Sechs Feuerwehrautos und etwa 40 Feuerwehrleute wurden zum Unglücksort gebracht (Bild: UkNewsinPictures)

Zwei Kinder und zwei Frauen sind bei einem Brand in einem Haus in Bexleyheath im Südosten Londons ums Leben gekommen.

Sechs Feuerwehrautos und etwa 40 Feuerwehrleute wurden zum Unfallort gebracht die Tragödie in der Hamilton Road am Donnerstag gegen 20.30 Uhr.

Besatzungen in Atemschutzgeräten retteten zwei Frauen und zwei Kinder mit einer neun Meter langen Leiter aus dem ersten Stock.

Leider starben alle vier am Tatort, teilte die London Fire Brigade (LFB) mit.

Ein Mann, der vor dem Eintreffen der Feuerwehr entkommen war, wurde ins Krankenhaus gebracht.

Die Identität der Opfer wurde nicht bekannt gegeben und es ist nicht bekannt, wie alt die Kinder waren.

Zwei Kinder und zwei Frauen sterben bei einem Hausbrand in London nach einem Rettungsversuch

Frauen und Kinder wurden aus dem Haus gerettet, aber alle starben am Tatort (Bild: UkNewsinPictures)

Zwei Kinder und zwei Frauen sterben nach einem Rettungsversuch bei einem Hausbrand in London

40 Feuerwehrleute halfen bei der Bekämpfung des Feuers (Bild: UkNewsinPictures)

Feuerwehrleute aus Bexley, Erith, Plumstead, Die Stationen Lee Green und Sidcup wurden alle gerufen, um bei der Bekämpfung des Brandes zu helfen.

Sie trafen um 20.30 Uhr am Tatort ein und der Vorfall war gegen 21.45 Uhr vorbei.

Behörden wissen nicht, wie das Feuer ausgebrochen ist, und die Ursache wird untersucht.

Bilder vom Tatort gestern Abend zeigen, dass die Straße gesperrt wurde auch in Anwesenheit der Polizei.

London Fire Commissioner Andy Roe sagte: “Dies ist ein wirklich schrecklicher Vorfall, der sowohl traurig als auch schockierend ist.

'Unsere Gedanken sind bei der Familie , Freunde und die lokale Gemeinschaft in dieser schwierigen Zeit.'

Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam per E-Mail unter webnews@metro.co.uk.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21