Zwei Bauarbeiter wegen Durchbruchs der Chinesischen Mauer verhaftet

Spread the love

Zwei Bauarbeiter wegen Durchbruchs der Chinesischen Mauer verhaftet

Bei den Verdächtigen handelte es sich um einen 38-jährigen Mann und eine 55-jährige Frau, die angeblich eine kürzere Route wollten um ihre Arbeit in nahegelegenen Städten abzuschließen (Bild: AP/Getty)

Chinas bedeutendste historische Verteidigung gegen Invasionstruppen wurde von zwei Arbeitern durchbrochen, die nach einer einfachen Abkürzung suchten.

Von der Regierung des Kreises Youyu, mehrere hundert Kilometer westlich der Hauptstadt Peking, veröffentlichte Bilder zeigen eine unbefestigte Straße, die durch einen heruntergekommenen Abschnitt der Barriere geschnitten wurde.

Der fragliche Abschnitt liegt vermutlich am westlichen Ende der Mauer in der Provinz Shanxi.

Man geht davon aus, dass Teile dieses Abschnitts bereits vor 2.000 Jahren angelegt wurden, obwohl sie immer noch in einiger Entfernung von den restaurierten Bereichen des von den Vereinten Nationen geschützten Weltkulturerbes liegen und von Touristen frequentiert werden.

Berichten zufolge haben Zheng und Wang die Route angelegt, weil sie nach einer kürzeren Route suchten, um die Bauarbeiten in den umliegenden Städten zu erleichtern.

Es wird davon ausgegangen, dass sie weiterhin in Haft bleiben und weitere rechtliche Schritte anhängig sind.

Zwei Bauarbeiter wegen Durchbruchs der Chinesischen Mauer verhaftet

Ein Online-Beitrag der Youyu-Polizei zeigt etwas, das wie ein Pfad aussieht, der durch einen Abschnitt der alten Chinesischen Mauer im Kreis Youyu im Norden Chinas führt Provinz Shanxi (Bild: AP)

Die Chinesische Mauer wurde irgendwann im 7. Jahrhundert v. Chr. begonnen und ihre bekanntesten Abschnitte wurden während der Ming-Dynastie fertiggestellt, die zwischen 1368 und 1644 dauerte. Sie ist eine der symbolträchtigsten und berühmtesten Mauern Chinas wertvolle historische Wahrzeichen.

Es gelang jedoch nicht, den Sturz der Ming-Dynastie durch eindringende Mandschu-Stammesangehörige aus dem Norden zu verhindern, die nach der Eroberung der Mauer als Qing-Dynastie das Reich übernahmen.

Zwei Bauarbeiter verhaftet, weil sie die Chinesische Mauer durchbrochen haben

Es wird angenommen, dass der Bau der Chinesischen Mauer über einen Zeitraum von 2.500 Jahren zeitweise stattgefunden hat (Bild: AP)

In den darauffolgenden Jahren verfiel die Mauer weitgehend und blieb größtenteils im Originalzustand Mauerwerk, das von Dorfbewohnern gestohlen wurde.

Das Interesse an der Mauer als Symbol des Patriotismus und des Widerstands gegen äußeren Druck wurde Mitte des 20. Jahrhunderts von der kommunistischen Regierung Chinas wiederbelebt.

Mehr: Trending

Zwei Bauarbeiter wegen Durchbruchs der Chinesischen Mauer verhaftet

Behauptet, Wagner-Kriegsherr Prigozhin sei dem Tod entkommen und „versteckt sich in der Karibik“

< p>Zwei Bauarbeiter wegen Durchbruchs der Chinesischen Mauer verhaftet

Mädchen, 14, von mehreren Gruppen vergewaltigt und bei lebendigem Leib verbrannt, bevor ihr Bruder ihre sterblichen Überreste im Ofen findet

Zwei Bauarbeiter verhaftet, weil sie die Chinesische Mauer durchbrochen haben

Radfahrerin gefilmt, wie sie ein 5-jähriges Mädchen schlägt, verklagt erfolgreich ihren Vater, weil er das Video geteilt hat

Die Chinesische Mauer hat bereits wegen der Gefahren für Schlagzeilen gesorgt Seine steinigen Oberflächen stellen für Wintertouristen eine Herausforderung dar. Es kursieren Aufnahmen von Dutzenden Schaulustigen, die ausrutschen und sich an den Handläufen festklammern, während sie versuchen, das eisbedeckte Pflaster zu überqueren.

Einen Online-Mietservice bietet Airbnb ebenfalls an In der Vergangenheit gab es im Rahmen einer Initiative zur Förderung des nachhaltigen Tourismus in China Öko-Unterkünfte entlang der Mauer.

Nehmen Sie Kontakt mit unserem News-Team auf indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co.uk senden.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *