Zubkov kehrte nach Shakhtar zurück

Zubkov kehrte nach Shakhtar zurück

neue Saison.

Donetsk Shakhtar verpflichtete einen weiteren Spieler in diesem Transferfenster. Laut der offiziellen Seite des Donezker Teams ist der Pitmen-Absolvent Oleksandr Zubkov zum Verein zurückgekehrt.

Der Mittelfeldspieler der ukrainischen Nationalmannschaft hat bei seinem neuen alten Verein einen 5-Jahres-Vertrag unterschrieben. Die finanziellen Details des Deals wurden nicht bekannt gegeben.

Daran erinnern, dass Zubkov zuvor nicht der Hauptspieler des Donetsk-Klubs war und ständig an andere Teams ausgeliehen wurde. Seit 2019 spielt der Fußballer für den ungarischen Ferencváros, für den er 110 Spiele bestritt, 19 Tore erzielte und 23 Vorlagen gab.

Zubkov war der Stammspieler der ungarischen Mannschaft und gewann mit ihr drei Meisterschaften . Alles änderte sich jedoch, nachdem das Team von dem Russen Stanislav Cherchesov angeführt wurde, der aufhörte, den Ukrainer in die Hauptmannschaft aufzunehmen. Wir erinnern auch daran, dass Zubkov ein Spieler der Nationalmannschaft ist, für die er bereits 21 Spiele bestritten hat.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.