ZTE ist eines der Unternehmen, das wie Huawei seine Aktivitäten im Schatten der US-Sanktionen fortsetzt. Der chinesische Hersteller ist in den letzten Monaten mit den Axon 30- und Ultra-Modellen, die die Under-Screen-Kamera-Technologie verwenden, vor den Nutzern aufgetreten.

Das Unternehmen stand in letzter Zeit mit der Behauptung auf der Tagesordnung, eine neue Version des Ultra-Modells der Serie mit High-End-Features auf der Speicherseite vorzustellen. Kürzlich stellten sich diese Gerüchte als wahr heraus und die ZTE Axon 30 Ultra Aerospace Edition wurde vorgestellt. Hier sind die Funktionen und der Preis…

Umzug eines Smartphones mit 18 GB RAM von ZTE!

ZTE setzte seine Aktivitäten im Schatten der US-Sanktionen fort und unternahm seinen ersten Schritt für ein Smartphone mit 18 GB RAM.

Was bietet die ZTE Axon 30 Ultra Aerospace Edition?

Bekanntlich ist die ZTE Axon 30-Serie in Sachen Arbeitsspeicher und Massenspeicher bereits von anderen Modellen der Branche getrennt. An dieser Stelle gibt das Unternehmen an, mit der neu vorgestellten Version, 18 GB RAM und 1 TB Speicherkonfiguration eine Weltpremiere erzielt zu haben. Was sind die anderen Funktionen des Geräts?

ZTE Axon 30 Ultra Aerospace EditionEs verfügt über ein 6,67-Zoll-AMOLED-Panel mit FHD+-Auflösung. Gleichzeitig verfügt das Panel über eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und HDR 10+-Unterstützung.

ZTE Axon 30 Ultra Aerospace Edition mit 18 GB RAM wird vorgestellt!

ZTE Axon 30 Ultra Aerospace Edition

Das Smartphone wird vom Qualcomm Snapdragon 888 5G-Prozessor angetrieben. Der mit einer 5-nm-Architektur hergestellte Prozessor enthält neben der Adreno 660-Grafikeinheit einen 2,84 GHz Kryo 680, drei 2,42 GHz Kryo 680 und vier 1,80 GHz Kryo 680-Kerne.

Auf der Vorderseite befindet sich eine 16-Megapixel-Selfie-Kamera, die in Form eines Punkts positioniert ist, und eine Selfie-Kamera auf der Rückseite. 64 Megapixel f/1.6 Hauptkamera, 64 Megapiksel f/1.6 Ultraweitwinkelkamera, 64 Megapixel f/1.6 Porträtobjektiv und 8 Megapixel Es hat ein f/3.4 Periskop-Objektiv.

ZTE Axon 30 Ultra Aerospace Edition mit 18 GB RAM wird vorgestellt!

Axon 30 Ultra Aerospace-Edition

Angetrieben wird das Smartphone von einem 4.600mAh Akku, der 66W Schnellladung unterstützt und über USB-C aufgeladen werden kann. Sofort einsatzbereit Android Es läuft die 11-basierte myOS 11-Schnittstelle. Endlich auf dem Gerät Pin-Band-GPS, NFC, Wi-Fi 6E und Dreifachmikrofon verfügbar.

Wie der Name schon sagt, übernimmt das Gerät das Weltraumthema. Während ZTE erklärt, dass der Hauptzweck der Wahl dieses Themas darin besteht, den Geist der Weltraumforschung und der chinesischen Astronauten zu loben, stoßen wir auf eine Mischung aus Schwarz und Grau. Andererseits gibt es einige Überraschungen in der Box, wie zum Beispiel das Gehäuse aus Kohlefaser.

Prozessor Qualcomm Snapdragon 888 5G
Bildschirm 6,67 Zoll, 20:9 Seitenverhältnis, 2400 x 1080 Pixel Vollbild HD+-Auflösung, 144 Hz Bildwiederholfrequenz
Speicher 1 TB
Speicher 18 GB RAM
Rückfahrkamera 64 Megapixel f/1.6 Hauptkamera + 64 Megapixel f/1.6 Ultraweitwinkelkamera + 64 Megapixel f/1.6 Portrait-Objektiv + 8 Megapixel f/3.4 Periskop-Objektiv
Du bist eine Kamera< /td>

16 Megapixel
Akku 4.600mAh, 66W Schnellladung
Sonstiges In-Display-Fingerabdruckleser, 5G, Wi-Fi 6E, Bluetooth 5.1, GPS, USB-C-Anschluss und Dreifachmikrofon
OS Betriebssystem Android 11, Benutzeroberfläche My OS 11

ZTE Axon 30 Ultra Aerospace Edition fiyatı

Das Smartphone ging zu einem Preis von 1.095 US-Dollar in den Handel. Da die Telefone der Sonderedition chinesischer Unternehmen normalerweise nicht auf den Weltmarkt kommen, ist zu beachten, dass dieses Gerät wahrscheinlich nur in China auf den Markt kommt.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21