Zorya schlug den polnischen Klub in einem Torspiel

Zorya besiegt polnischen Klub im Torspiel

Der Klub Luhansk hat ein Freundschaftsspiel bestritten Streichholz vom Weichsel-Plock.

Am Samstag, dem 23. Juli, hielt Lugansk Zorya ein weiteres Sparring zur Vorbereitung auf die kommende Saison ab. Rivale der „Männer“ war der polnische Klub – Wisla Plock.

Zu Beginn der ersten Halbzeit tauschten die Mannschaften schnelle Tore aus. Zuerst traf Kolar, und nach ein paar Minuten stellte Nazarina den Ausgleich wieder her. Vor der Pause ging das Team von Patrick van Leeuwan dank Churkos präzisem Schuss in Führung.

Lesen Sie auch: Zorya zahlte voll Gehaltsrückstände an Fußballer ausbezahlen

Auch die zweite Halbzeit begann mit schnellen Toren. Wisla schaffte den Ausgleich, aber Nagnoyny beendete das Spiel.

Wisla Plock – Zorya2:3
Tore: Kolar, 11 , M. Lewandowski, 56 – Nazarina, 15, Churko, 45, Nagnoyny, 64

Erinnern Sie sich daran, dass der Klub aus Luhansk in der kommenden Saison in der Conference League spielen wird. Zuvor wurde Zoryas Gegner im Europapokalturnier ermittelt.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *