Zinchenko in der symbolischen Mannschaft der ersten Runde der Premier League

Zinchenko im symbolischen Team der ersten Runde der Premier League

Der ukrainische Fußballer aus dem ersten Spiel begann, das Vertrauen des Cheftrainers von Arsenal zu rechtfertigen.

Oleksandr Zinchenko vom ersten Spieltag in der englischen Premier League begann, die Berechtigung des Geldes zu beweisen, das der Londoner Arsenal in ihn investierte.

Erinnern Sie sich daran, dass er bereits in seinem Debütspiel für eine neue Mannschaft, Der ukrainische Fußballspieler wurde Autor einer Vorlage, mit der das erste Tor der neuen Saison der Premier League erzielt wurde. Infolgedessen gewannen die Gunners das Crystal Palace London Derby mit 2:0.

Das hervorragende Spiel des Verteidigers blieb nach den Ergebnissen von Zinchenkos Starttour zum symbolischen Team der ersten Woche des Fantasy Premier nicht unbemerkt League, in der Spieler basierend auf ihren Leistungen Punkte erhalten.

Das symbolische Team der ersten Runde der Fantasy Premier League:

Torhüter: Edouard Mendy (Chelsea)

Verteidiger: Fabian Sher (Newcastle), Lloyd Kelly (Bournemouth), Oleksandr Zinchenko (Arsenal)

Mittelfeldspieler: Pascal Gross (Brighton), Dejan Kulusevski (Tottenham), Jorginho (Chelsea), Lerma Jefferson (Bournemouth), Mohammed Salah (Liverpool)

Stürmer: Aleksandar Mitrovic (Fulham), Erling Haaland (Manchester City)

Zinchenko in der symbolischen Mannschaft der ersten Runde der Premier League

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *