Zelensky hat Usyk, Terlyuga und Abramenko ausgezeichnet

Zelensky zeichnet Usyk, Terlyuga und Abramenko aus

Der Präsident der Ukraine geehrt die Athleten und Trainer anlässlich des Unabhängigkeitstages.

Ukrainische Athleten erhielten anlässlich des Unabhängigkeitstages staatliche Auszeichnungen. Laut dem Pressedienst des Präsidenten der Ukraine hat Wolodymyr Zelenskyy die besten Athleten und Trainer des Staates ausgezeichnet.

Der Verdienstorden 1. Grades wurde dem Weltmeister im Schwergewicht Oleksandr Usyk und dem Champion der XI World Thai Boxing Games Igor Lyubchenko.

p>

Der Verdienstorden 2. Grades wurde dem Cheftrainer des ukrainischen Freestyle-Skiteams Enver Ablaev, Olympiamedaillengewinner Alexander Abramenko, Weltmeisterschaft, verliehen Medaillengewinner in der Leichtathletik Andriy Protsenko, Champion der XI World Games im Powerlifting Volodymyr Risev.

Der Verdienstorden des III. Grades wurde dem Champion der XI World Games im Powerlifting Alexei Bychkov, dem Champion von verliehen die XI World Games im Tauchen Sofia Grechko, der Champion der XI World Games im Sumo Vazha Daiuri, die Champions der XI World Games in Sportakrobatik Victoria Kozlovskaya, Bogdan Kolmakov, Taisiya Marchenko, Bogdan Pogranichny, Danil Stetsyuk, Champion der XI World Games im Thaiboxen Anastasia Kulinich, Meisterin der XI. World Games im Wasserski Daniil Filchenko, Champion der XI World Sumo Games Svetlana Yaremka.

Außerdem wurde der Orden der Prinzessin Olga 1. Grades an die Champion der XI World Karate Games Anita Seregina und Anzhelika Terlyuga verliehen. Ivanna Berezovskaya, Gewinnerin der XI World Sumo Games, wurde der Orden der Prinzessin Olga II verliehen.

Neuigkeiten von Telegram. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.