Zabarny wird auch nicht mit Schottland spielen

Zabarny wird auch nicht gegen Schottland spielen

Niederlagen vor einer wichtigen Nations-League-Spiel gegen Schottland.

Die ukrainische Nationalmannschaft wird im Spiel mit der schottischen Mannschaft in der Liga der Nationen nicht auf Ilya Zabarny zählen können.

Nach Angaben der UAF ist der Anführer der Verteidigung von Dynamo Kyiv und Die Nationalmannschaft wird das Spiel wegen Disqualifikation verpassen. Außerdem wird Torhüter Yevhen Volynets, der kein britisches Visum besitzt, bei dem Spiel nicht anwesend sein.

Damit ist die Bewerbung für das Duell des Cheftrainers der ukrainischen Nationalmannschaft Oleksandr Petrakov wie ausgemacht folgt:

Torhüter: Dmitry Riznyk (Vorskla), Andrey Lunin (Real Madrid), Anatoly Trubin (Shakhtar);

Verteidiger stark>: Alexander Karavaev, Alexander Tymchik (alle – Dynamo), Mykola Matvienko, Sergiy Kryvtsov, Valery Bondar, Bogdan Mykhailychenko (alle Shakhtar), Vitaliy Mykolenko (Everton), Taras Kacharaba (Slavia);

< starke>Mittelfeldspieler: Taras Stepanenko, Mykhailo Mudryk, Oleksandr Zubkov (alle – Shakhtar), Sergey Sidorchuk, Viktor Tsyhankov (beide – Dynamo), Oleksandr Pikhalyonok (SC Dnipro-1), Andriy Yarmolenko (Al-Ain), Ruslan Malinowski (Atalanta), Viktor Kovalenko (Spezia), Daniil Ignatenko (Bordeaux).

Stürmer: Roman Yaremchuk (Club Brügge), Artem Dovbik (SC Dnipro-1).

Wir erinnern Sie früher daran Es wurde bekannt, dass Vitaliy Mykolenko und Viktor Kovalenko das Spiel gegen Schottland verpassen werden.

Das Nations League-Spiel Schottland – Ukraine findet am Mittwoch, den 21. September, in Glasgow im Hampden Park Stadion statt. Der Anpfiff im Meeting ertönt um 21:45 Uhr Kiewer Zeit.

Neuigkeiten von Telegram. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.