Zabarny: Wir haben das Spiel gegen Schottland analysiert und weitergemacht

Zabarny: Wir haben das Spiel gegen Schottland analysiert und machen weiter

Ukraine sprach über die Stimmung in der Mannschaft nach einer vernichtenden Niederlage gegen die Schotten.

Sehr schwierig war es für die Spieler der ukrainischen Nationalmannschaft im Duell mit Schottland. Der Verteidiger der Mannschaft, Ilya Zabarny, sprach darüber auf einer Pressekonferenz vor dem Spiel der Liga der Nationen gegen Armenien.

Ihm zufolge haben die Spieler die Gründe für die Niederlage analysiert und jetzt ist die Atmosphäre gut . Die Nachricht über die Freilassung der Verteidiger von Azovstal hat die Sammlungen besonders erfreut.

“Ich werde sagen, dass es ein schwieriges Spiel war. Jeder hat es gesehen. Es war hart für die Jungs. Jetzt die Atmosphäre in der Mannschaft ist gut. Wir kommunizieren viel mit den Jungs, ziehen Schlüsse. Wir haben das Spiel analysiert: Was war falsch. Machen wir weiter.

In Bezug auf die Tatsache, dass unsere Jungs aus Azovstal zurückgekehrt sind, ist das sehr, sehr gute Nachrichten. Ich denke, dass jeder Ukrainer dies befolgt hat. Ich möchte, dass dies so oft wie möglich öfter geschieht. Damit unser Volk weniger stirbt”, sagte Zabarny auf einer Pressekonferenz.

Erinnern Sie sich daran, dass Armenien- Das Ukraine-Spiel findet morgen, am 24. September, in Eriwan statt. Das Spiel beginnt um 16:00 Uhr Kiewer Zeit.

Zuvor wurde bekannt, dass Vitaliy Mikolenko sich von seiner Verletzung erholt hat und bereit ist, gegen Armenien zu spielen.

Neu von Telegram. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.