Adalia Rose hatte eine Fangemeinde von fast drei Millionen (Bild: adalia06)

YouTube-Star Adalia Rose ist im Alter von 15 Jahren gestorben, und ihre Familie hat eine herzzerreißende Nachricht hinterlassen.

Der Teenager, der fast drei Anhänger hatte Millionen auf YouTube, hatte Hutchinson-Gilford-Progerie, eine genetische Erkrankung, die auch als Benjamin-Button-Krankheit bekannt ist und die bei ihr diagnostiziert wurde, als sie drei Monate alt war.

Es ist eine seltene, tödliche Erkrankung und ist es kategorisiert durch beschleunigte Alterung.

Eine Erklärung des aus Texas stammenden Social-Media-Stars lautete: „Am 12. Januar 2022 um 19 Uhr wurde Adalia Rose Williams von dieser Welt befreit.

„Sie kam leise hinein und ging leise, aber ihr Leben war weit davon entfernt. Sie berührte MILLIONEN von Menschen und hinterließ den größten Eindruck bei allen, die sie kannten. Sie hat keine Schmerzen mehr und tanzt jetzt zu all der Musik, die sie liebt.

„Ich wünschte wirklich, das wäre nicht unsere Realität, aber leider ist es so. Wir möchten uns bei allen bedanken, die sie geliebt und unterstützt haben. Vielen Dank an alle ihre Ärzte und Krankenschwestern, die jahrelang daran gearbeitet haben, sie gesund zu halten.

https://www.instagram.com/p/CYqNhVVsGpL/

'Diesen großen Verlust möchte die Familie nun ganz privat betrauern.'

Ehrungen sind eingelaufen, und ein Zuschauer schrieb: „Mein Herz bricht, wenn ich das höre. Ich hatte das Glück, sie getroffen zu haben und zu sehen, wie großartig sie war. Sie hat so viele Menschen mit ihrer unglaublichen Energie berührt. Der Verlust deiner Familie tut mir so leid.

„Ich werde Sie in meine Gebete einschließen. Ruhe im Paradies Engel.“

Ein anderer fügte hinzu: „Ruhe in Frieden, süße Adalia. Dein Licht und deine Liebe werden für immer weiterleben.’

Adalia inspirierte Millionen mit ihren Videos, wobei die Teenagerin Tutorials, Lebensaktualisierungen und mehr auf ihrem Kanal teilte.

In einem Interview mit NZ Herald im Jahr 2018 sagte Adalias Mutter Natalia Pallante: „Als Adalia geboren wurde, war sie, glaube ich, ungefähr einen Monat alt und [die Ärzte] waren nicht glücklich mit ihrem Wachstum.

'Das war eines der Symptome, die zuerst auftauchten, und dann war es auch so, dass die Haut an ihrem Bauch wirklich straff war und einfach anders aussah.'

Ungefähr 500 Kinder weltweit sind von Hutchinson-Gilford-Progerie betroffen. Menschen mit dieser Erkrankung haben eine durchschnittliche Lebenserwartung von 13 Jahren.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21