Wenn Sie für einen Xbox Game Pass bezahlen und auf einem PC spielen, sind Sie sicher, dass die Xbox App nicht gut läuft. Und es geht nicht nur um Geschwindigkeit oder Übersichtlichkeit, der größte Stolperstein sind die Installationsordner, die der Benutzer nicht auswählen kann. Das System wählt sie aus und die Ordner werden dann gesperrt, sodass Sie nichts hineinlegen können und kein Weg daran vorbeiführt. Die Spieler mussten sich von den Moden oder der Installation von Fanübersetzungen verabschieden. Aber das wird sich endlich ändern.

Alles wurde vom Journalisten Tom Warren vom Magazin The Verge begonnen, der bekannt gab, dass Microsoft ein großes Update für die Xbox für PC-Anwendung vorbereitet, das mehrere große Änderungen mit sich bringen wird. Einige Stunden später erhielten wir auch die offizielle Bestätigung in Form eines Videos.

Das Update bringt die Möglichkeit, den Installationsordner auszuwählen und wir können angeblich eine höhere Download-Geschwindigkeit erwarten. Die größte Neuheit ist der Zugriff auf den ausgewählten Ordner. Wenn das Spiel Modi unterstützt, können Sie diese darauf installieren. Das gleiche gilt natürlich auch für das inoffizielle Tschechisch. Außerdem wird ein neuer Tab für xCloud-Spiele hinzugefügt.

Sie können die Funktionen im Xbox Insider-Programm bereits ausprobieren, aber wann es für normale Benutzer eintrifft, wissen wir noch nicht.< /p>

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21