Wut ist zu groß für Usyk – Wilder

Fury is too big for Usyk – Wilder

Der amerikanische Schwergewichtsboxer glaubt nicht daran Ukrainer im Kampf um den Titel des absoluten Meisters.

Der Favorit im Kampf um den Titel des absoluten Weltmeisters ist Tyson Fury. Das sagt Deontay Wilder. Das amerikanische Schwergewicht teilte seine Meinung über den zukünftigen Einigungskampf, und seiner Meinung nach wird der Ukrainer den Briten nicht gewachsen sein. “Gypsy King” wird aufgrund seiner Größe übernehmen.

“Ich denke, Fury ist zu groß für Usyk. Tysons einziger Vorteil ist seine Größe. Ich sehe das als einen Kampf zwischen Fury und Cunningham. Steve hat dominiert ihm, aber dann wurde er müde und sah zu klein aus.

Aber in diesem Kampf kann alles passieren. Du darfst Usyks Beinarbeit nicht unterschätzen, wie er manövriert. Beim Boxen kann alles passieren”, sagte Deontay Wilder ein Interview mit dem ESNEWS-YouTube-Kanal.

Erinnern Sie sich daran, dass der Trainer von Tyson Fury vorhin sagte, dass er Usyk für einen gefährlichen Gegner für sein Mündel hält.

Antworttelegramm. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.