WTA-Rating: Svitolina bleibt die stärkste in der Ukraine

WTA-Bewertung: Svitolina bleibt die stärkste in der Ukraine

Women's Tennis Association veröffentlichte aktualisierte Liste der besten weiblichen Athleten der Organisation.

Elina Svitolina behält trotz langer Abwesenheit vom Tennisplatz den Titel des ersten Schlägers der Ukraine. Dies wird durch das aktualisierte WTA-Rating belegt. Darin behielt der ukrainische Tennisspieler den 44. Platz. Angelina Kalinina blieb ebenfalls auf Platz 52.

Auch an der Spitze der Liste gab es keine nennenswerten Veränderungen. Die Polein Iga Shventek bleibt Spitzenreiterin, die Spanierin Paula Badosa wurde Dritte und verdrängte die Griechin Maria Sakkari. Gleichzeitig haben beide Athleten Punktgleichheit.

WTA-Rating. 8. August

1 (1). Iga Shventek (Polen) – 8396

2 (2). Anett Kontaveit (Estland) – 4476

3 (4). Paula Badosa (Spanien) – 4190

4 (3). Maria Sakkari (Griechenland) – 4190

5 (5). Ons Jabir (Tunesien) – 4010

44 (44). Elina Switolina (Ukraine) – 1201

52 (52). Angelina Kalinina (Ukraine) – 1091

74 (74). Marta Kostjuk (Ukraine) – 805

79 (77). Dayana Yastremska (Ukraine) – 766

92 (90). Lesya Tsurenko (Ukraine) – 689

124 (125). Daria Snigur (Ukraine) – 497

134 (134). Katerina Beindl (Ukraine) – 464

316 (306). Katarina Zavatskaya (Ukraine) – 193

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *