WTA-Rating: Shventek stärkte Führung, Svitolina flog aus den TOP-100

WTA-Rating: Sventek stärkte ihre Führung, Svitolina flog aus den TOP-100

Die Women's Tennis Association hat eine aktualisierte Liste der Spitzensportlerinnen der Organisation veröffentlicht.

Elina Svitolina, die weiterhin Turniere verpasst, hat die TOP-100 der WTA-Rangliste verlassen. Dies sind die Ergebnisse der neuesten Aktualisierung der Liste der besten Athletinnen der Women's Tennis Association. Der erste Schläger der Ukraine war Angelina Kalinina, die die 47. Linie behielt. Wir verzeichnen auch +11 Plätze für Marta Kostyuk nach ihrer Leistung bei den US Open.

Und Iga Sventek, die die US Open-Tennismeisterschaft gewonnen hat, führt weiterhin zuversichtlich die Führung. Nach einem weiteren Triumph verdoppelte sich der Vorteil des Polen gegenüber dem nächsten Verfolger.

Der Vertreter von Tunesien, Ons Jaber, kehrte auf den zweiten Platz zurück, der im Finale des letzten großen Rennens dem Vertreter von Polen unterlag Slam-Turnier dieses Jahres. Die ersten drei werden nun von der Estin Anette Kontaveit geschlossen.

WTA-Rating. 12. September

1 (1). Iga Shventek (Polen) – 10365

2 (5). Ons Jabir (Tunesien) – 5090

3 (2). Anett Kontaveit (Estland) – 4300

4 (4). Paula Badosa (Spanien) – 3980

5 (8). Jessica Pegula (USA) – 3501

47 (47). Angelina Kalinina (Ukraine) – 1091

54 (65). Marta Kostjuk (Ukraine) – 975

89 (86). Dayana Yastremska (Ukraine) – 707

92 (87). Lesya Tsurenko (Ukraine) – 679

108 (124). Daria Snigur (Ukraine) – 588

128 (64) Elina Svitolina (Ukraine) – 489

134 (136) . Katerina Beindl (Ukraine) – 472

339 (325). Katarina Zavatskaya (Ukraine) – 176

Neuigkeiten von Telegram. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.