Idris Elba lädt uns diese Woche alle zum Abendessen an seinem neuen Ort ein… (Bild : Metro.co.uk)

Gott sei Dank haben wir die Haare dafür, denn wir werden uns diese Woche in einer verrückt-bunten, aber versteckten Installation auf einer U-Bahn-Station und in einer bezaubernden Allee von Harry-Potter-Zaubern am Leicester Square in Raserei auf Instagram bringen.

Wir werden uns auch surreale Arbeiten auf der Contemporary African Art Fair ansehen, nach Pflanzennahrung radeln und zu Dschungelbeats tanzen. Puh!

All diese Aktivitäten werden uns nach Martini-Montag, erlesenen Käsekuchen und vielleicht ein paar erlesenen Weinen von Idris Elba nach Luft schnappen lassen. Ja, dass Idris Elba, er ist so schlau.

Apropos Klugheit … wir haben ein bisschen gewitzt gebastelt, damit Sie Damen und Herren in der Stadt jetzt einige unserer besten Nachrichteninhalte auf den Tisch legen, also scrollen Sie ganz nach unten. Aber ohne die lustigen Teile auszulassen!

Knallende Beats und fleischloses Essen

Wo man isst, trinkt und Party in London diese Woche, von Amazónico bis Whipped

Es ist eine Trainingsparty

Kostenlose immersive Spin-Kurse mit knalligen Beats und gesundem Essen, meinst du? *Schlüpft in einen geschlechtsneutralen Lycra-Einteiler*

Das alles ist Teil einer Zusammenarbeit zwischen pflanzlichen Feinschmeckern, Meatless Farm und einem der heißesten Fitnessstudios in der Stadt, 1Rebel Southbank, die sich zusammengetan haben, um uns davon zu überzeugen, uns zu formen und auf uns selbst aufzupassen.

Mit wissenschaftlichen Untersuchungen, die zeigen, dass der Verzehr von pflanzlichen Würstchen, Burgern und Hackfleisch zu einer besseren Darmgesundheit führt (was mit Veränderungen im Mikrobiom zu tun hat… nennen sie ein M** F** Beast Camp?

Es sind im Grunde 30 Minuten multisensorisches Spinnen mit einem Goodie Bag voller fleischfreier Feinschmeckerproben und anderen lustigen Sachen am Ende. Musik, Lichter, vegane Leckereien. Win/win/win.

8.45 Uhr und 13.30 Uhr bis zum 17. Oktober 7 Upper Ground, SE1

< p class="">Buchen Sie über beastcamp@nexuspr.com oder 020 3800 1800

Luther star goes Noire

Wo man diese Woche in London essen, trinken und feiern kann, von Amazónico bis Whipped

Idris Elba ist gerade noch perfekter geworden

Eine neue Bar und ein Laden im Besitz von Idris Elba? Sie hatten uns in Idris. Eigentlich hatten Sie uns in Id. Ich sogar.

Nicht zufrieden damit, einer der größten Schauspieler und DJs der Welt zu sein, ist Herr E. jetzt mit dem Gründer von Connaught Wine Cellars, David Farber (Sie hatten uns bei Wine) in das Gastgewerbe und den Einzelhandel eingestiegen, um starten Sie Porte Noire, ein Outlet an den coolsten Orten, nämlich Coal Drops Yard in King's Cross, wo Sie außergewöhnliche internationale Weine, handwerklich hergestellten Käse und ein Brasserie-Menü erwarten.

Der Laden wird unterdessen zweifellos wunderschöne Weine und Dinge auf Lager haben. Er hat seit Luther einen langen Weg zurückgelegt, und das ist nicht die Wahrheit.

Eröffnet am Montag, Unit A Gasholder 10, 1 Lewis Cubitt Square, N1

Ein erstaunlicher Technicolor-Traum… Dach

Wo man in London essen, trinken und feiern kann diese Woche von Amazónico bis Whipped

Hell und schön (Bild: PA)

Was ist der unwahrscheinlichste Ort, um einen Künstlergarten zu finden? Wie wäre es mit dem Dach einer Londoner U-Bahn-Station?

Dort hat die in London lebende Künstlerin Lakwena Maciver Back In The Air: A Meditation On Higher Ground angesiedelt – auf einer bis dahin versteckten halben Hektar großen Dachterrasse zwischen The Strand und der Themse.

Erwarten Sie intensive Farben und geometrische Formen in einer „Bodenlandschaft“, über die Sie tatsächlich wandern können, während Sie abwechselnd die Kunst und die Aussicht bestaunen. All das ist Teil des Inside Out Festivals, das von theCoLAB in Zusammenarbeit mit dem Westminster Council, den 180 Studios und der Vigo Gallery präsentiert wird – und Sie müssen nichts von Ihrem hart verdienten Buch buchen oder abgeben.

Und mit den Farben, die so hell sind, dass sie dir vielleicht auffallen, ist es ein Traumnachmittag für jeden Instagrammer.

Bis April 30, 2022, U-Bahn-Station Temple, The Strand, WC2

Leben Sie es im Latin-Stil

Wo man diese Woche in London essen, trinken und feiern kann, von Amazónico bis Whipped

¡Arriba ! (Bild: James McDonald)

Rufen alle Nachtschwärmer und, äh… Pfauen?! Das lateinamerikanische Restaurant Amazónico ist zurück mit einem Knall oder genauer gesagt einer Veranstaltung, die sie Noche Tardiva nennen bei Zoom-Anrufen), Essen bis ein Uhr morgens und Trinken und Tanzen zu ihren Dschungel-Beats bis noch später – tatsächlich gegen 3 Uhr morgens!

Mit klassischer lateinamerikanischer Küche wie Empanadas und Langosta Arrebatada – das ist Hummer für Sie (wir haben Spanisch GCSE gemacht, wir wissen, was passiert) – Live-Bands, besondere Gast-DJs und Tischflaschenservice, damit Sie es wie Paris Hilton machen können, ist es nicht Klingt nicht gerade nach einer billigen Nacht, aber es klingt auf jeden Fall nach einem lustigen. Und wir werden gutes Geld für Spaß ausgeben.

Jeden Donnerstag, Amazonico, 10 Berkeley Square, W1

Einige irgendwie zauberhaft

Wo man diese Woche in London essen, trinken und feiern kann, von Amazónico bis Whipped

Einfach magisch

Du weißt, wie sehr du ein Harry-Potter-Fan bist sind. Nun, Sie werden gespannt darauf sein, das im Rahmen der Feierlichkeiten zum 20-jährigen Jubiläum (die schnell vorbeikamen!) ein Gang mit riesigen Zauberstäben der Zauberwelt kommt zum Leicester Square.

Und wir reden hier nicht von kümmerlichen Stäbchen in Glasvitrinen – oh nein! – dies ist eine fantastische Allee von 4,50 m langen Zauberstäben – neun von ihnen, um genau zu sein, einer für jeden deiner Lieblingscharaktere (also Harry, Hermine, Ron, äh… Dumbledore… oh, du weißt schon!), alle beleuchtet von Jeden Abend von 18:00 bis 20:35 Uhr, damit Sie Ihr Gramm mit einigen zauberhaften Schnappschüssen anziehen können.

Es ist alles, um die Rückkehr dieses ersten Films am 29. Oktober auf die große Leinwand zu feiern. Ja, wir wissen, dass Sie es von vorne bis hinten wissen, aber Sie werden in der ersten Reihe sein. Wir kennen Sie.

Heute bis 25. Oktober, Leicester Square, WC2

Surreale Selfies auf diese Weise

Wo man diese Woche in London essen, trinken und feiern kann , von Amazónico bis Whipped

Holen Sie sich Ihren Kultur-Fix

Wenn Sie daran denken, die Frieze Week zu machen – wissen Sie, das riesige Kunstfestival, das jedes Jahr in London stattfindet – und wir sind es sicherlich (nun, wir haben eine kleine Nummer von Vivienne Westwood, die einen Ausflug braucht), dann lassen Sie uns vorschlagen, dass Sie mitmachen in ein paar nigerianisch-britischen Künstlern, deren Arbeiten auf der Paris Fashion Week gezeigt wurden, nämlich Tobi Alexandra Falade und Bunmi Agusto.

Sie sind Teil der Londoner Ausgabe der 1-54 Contemporary African Art Fair (54, denn so viele Länder gibt es auf dem Kontinent – ​​aber das wussten Sie natürlich!) in der DADA Gallery und behandeln Themen wie Nigerian Erbe, Einwanderung und Identität – all die heißesten Themen – durch das Medium surrealer Selbstporträts.

Nicht nur faszinierend zu sehen, sondern auch klug zu sprechen – und so, Freunde, arbeiten wir.

Morgen bis Sonntag, 4 Cromwell Place, SW7

Make up your Mondays

Wo man diese Woche in London essen, trinken und feiern kann, von Amazónico bis Whipped

Montag ist der neue Freitag…

Martini-Montag? Was ist mit Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, das würden wir gerne wissen? Nun, zumindest ist es ein Anfang in der preisgekrönten Cocktailbar The Gibson, wo sie mit Dimas Vodka an einer Kampagne zusammenarbeiten, um den Montagsblues zu besiegen – was sonst?! – starker Schnaps.

Für nur £10 erhalten Sie also einen ihrer charakteristischen Wodka-Cocktails (sagen Sie ihnen, sie sollen kräftig schütteln – wir haben einmal eine Meisterklasse gemacht, damit wir das Zeug kennen) serviert mit einer kostenlosen Auster, eingelegten Zwiebeln und gehobeltem Parmesan.

Und wenn Sie es an den nächsten paar Montagen nicht nach Shoreditch schaffen, oder – Himmel bewahre! — Du bist vernünftig und gehst an einem Schulabend nicht aus, du kannst dir jederzeit eine Flasche Dirty Fig Martini bestellen, damit du aus der Ferne mitmachen kannst. Montags… und Dienstagmorgen (gah!) werden nie wieder dieselben sein.

Montags im Oktober, 44 Old Street, EC1 

Bleib dran!

Wo man diese Woche in London essen, trinken und feiern kann, von Amazónico bis Whipped

Ernsthaft süß

Hast du einen süßen Zahn? Wissen Sie, was ein Michelin-Stern bedeutet? Magst du Käsekuchen? Wenn die Antwort auf einen der oben genannten Punkte zustimmend ist, müssen Sie sich zum Brixton Market begeben und sich ein brandneues Dessertkonzept namens Whipped von Alice und Jamie ansehen, die zusammen diese Michelin-Sterne-Ausbildung haben.

Erwarten Sie Red Velvet Cheesecake, Dulce de Leche-Keksteig, Knickerbocker Glories, klebrige Toffee-Schichtkuchen, alles mit leckeren Milchshakes heruntergespült – oh, und keine Sorge, es gibt jede Menge auch vegane Optionen.

Sicher, Sie können auf dem Heimweg einen totalen Kohlenhydratabbau erleben, aber manchmal ist es nur der Preis, den Sie für so gute Stickies zahlen müssen!

65 Granville Arcade, Brixton Village, SW9

Hast du eine Geschichte zu erzählen?

< strong>Kontaktieren Sie uns per E-Mail an MetroLifestyleTeam@Metro.co.uk.

So erhalten Sie Ihre U-Bahn-Zeitung

Metro-Zeitung steht Ihnen weiterhin jeden Wochentag morgens zur Abholung zur Verfügung oder Sie können unsere App für alle Ihre Lieblingsnachrichten, Funktionen, Rätsel… und die exklusive Abendausgabe!

Wo man diese Woche in London essen, trinken und feiern kann, von Amazónico bis Whipped

Laden Sie die Metro neu herunter spaper-App kostenlos im App Store und bei Google Play

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21