Wissenschaftler: menschliche Gesundheit in der Regel abhängig von seiner Ausbildung

Wissenschaftler von der University of Bristol hat gesagt, dass die Gesundheit des Menschen hängt oft von seiner Ausbildung. Davon Zeugen die statistischen Daten unter Patienten mit koronarer Herzerkrankung.

Ученые: Здоровье человека обычно зависит от его образования

«Menschen mit höherer Bildung, leiden deutlich seltener von Herzinfarkten und Schlaganfällen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass diese Korrelation durch kritisches denken und den Besonderheiten der Arbeit des Gehirns, das versucht, die Stress entgegenwirken. Das gleiche gilt auch für andere Krankheiten im Allgemeinen Ausdruck», – sagte der Wissenschaftler.
Nach Meinung von Experten, ist die Tendenz am häufigsten die Studierenden in Stationärer Ausbildung. Kräfte aufgewendet für die Vorbereitung, deutlich zu reduzieren Body-Mass-index, was stabilisiert den Blutdruck und die Allgemeine Gesundheit des Individuums.

Wissenschaftler haben auch festgestellt, dass etwa 30 Prozent der Menschen mit Hochschulabschluss nicht Rauchen und praktisch keinen Alkohol konsumieren. Auch Sie ernsthaft um Ihre eigene Gesundheit, was die Statistiken besuchen, Therapeuten und spezialisierten Fachleuten. Trotz der vielen positiven Faktoren, die höhere Bildung wirkt sich nicht auf onkologische Erkrankungen oder Infektionen Virusinfektionen.

Share Button
MEHR AUS DEM WEB  Der Experte nannte die Regeln und trocknen «wiedererwärmung» Bremsen
Previous Article
Next Article