Wissenschaftler: Händewaschen sechs mal häufiger pro Tag reduziert das Risiko einer Infektion neuartigen Corona-Virus

Deutlich reduzieren das Risiko einer Infektion mit neuartigen Corona-Virus kann im Falle, wenn waschen Sie Ihre Hände mindestens sechs mal im Laufe des Tages. Die entsprechenden Schlussfolgerungen britischen Wissenschaftlern, die das Institut für medizinische informatik.

Ученые: Мытье рук чаще шести раз в день снижает риск заражения коронавирусом

Die Studie вовлекло mehr als 1,6 tausend Freiwilligen. Sie alle haben die ursprünglichen Schätzungen bezüglich der Handhygiene. Das Alter der Teilnehmer wurde überwiegend über 16 Jahre. Am Ende fanden heraus, dass moderate Händewaschen während des Tages korreliert mit weniger erhebliche Risiko einer Infektion neuartigen Corona-Virus. Unter denjenigen, die diesen Vorgang ausführt sechs bis zehn mal, die Wahrscheinlichkeit „fangen“ die Erreger erwies sich auf 36% niedriger, verglichen mit denen, die Tat ist bis zu fünf mal.

Bei diesem Experten weisen darauf hin, dass Händewaschen am effektivsten gepaart mit der Einhaltung anderer Empfehlungen für die persönliche Hygiene.

Share Button
MEHR AUS DEM WEB  Ernährungswissenschaftler nennen die besten Arten von Lebensmitteln aus Vollkorn, die in der Ernährung sein müssen
Previous Article
Next Article