Wissenschaftler: das Gift der Schlange wurde ursprünglich für die Jagd und nicht für den Schutz

Wissenschaftler haben herausgefunden, warum wurde das Gift von Schlangen ursprünglich. Neue Studien haben gezeigt, dass sein Ziel war nicht der Schutz der Tiere und der Jagd.

Ученые: Яд змей изначально предназначался для охоты, а не для защиты

Bisher glaubten Wissenschaftler, dass die Funktionalität des Giftes Reptilien erschien lange vor der Verwendung zu schützen. Britische герпетологи untersuchten Toxine, die in dem Gift der Schlangen. Auch Sie haben die Zahl der Todesfälle durch Bisse in den mastben des ganzen Planeten. Auf 700 verschiedene Arten von Schlangen muss man pro Jahr mehr als 100 tausend Todesfälle. In der Regel greifen diese Tiere bei drohender Invasion auf Ihrem Territorium. Doch in Erster Linie Zweck dieser Giftstoff Reptilien полегало Hilfe bei der Suche nach Nahrung, Unterdrückung und Tötung der Beute. Dies beweist die Tatsache, dass die meisten Bisse sind nicht schmerzhaft. Diese Antwort wurde von einem mehrere hundert Fachleute für das Studium und die Inhalte der Schlangen, wie Herpetologen und Außendienst-Profi.

Außerdem führten die Wissenschaftler eine etwa sechs hundert Experimente, die zeigten, fehlen in den meisten Fällen unangenehme Empfindungen bei dem Biss. Weiter die Fachkräfte planen, untersuchen die Funktionen und die Natürliche Umwelt Gifte, Schlangenbisse, in Erster Linie, vernachlässigten Reptilienarten, die Natur mit den hinteren Reißzähnen.

Share Button
MEHR AUS DEM WEB  Wissenschaftler suchen nach einer Alternative zu Tier Giroud in die Larven von Insekten
Previous Article
Next Article