Wir freuen uns schon darauf, vegane Gerichte auszuprobieren – vom „Löwenmähnen-Steak“ bis zum Ahorn-„Facon“-Longboys

Spread the love

Vegane Gerichte, auf die wir wirklich gespannt sind, sie auszuprobieren – vom Löwenmähnen-Steak bis zum Ahorn-Facon-Longboys“ /></p>
<p> Bildunterschrift: Seltsam und wunderbar Veganuary bringt neue Produkte auf den Markt, auf deren Ausprobieren wir uns wirklich freuen? vom Löwenmähnensteak bis zum Ahorn-Facon-Steak. Longboys-Credit: –/GETTY</p>
<p class=Der Januar 2024 steht endlich vor der Tür, was eines bedeutet: Veganuary ist zurück.

Ja, so wie viele Menschen für den Trockenen Januar auf Alkohol verzichten, ist es die Zeit im Jahr, in der sich diejenigen dafür genug engagieren Hören Sie auch auf, Fleisch zu essen.

Wenn Sie versucht sind, dem Foodie-Trend eine Chance zu geben, dann könnte dieses Jahr der perfekte Zeitpunkt sein, da eine Reihe seltsamer und wunderbarer veganer Gerichte auf den Markt gebracht wurden in ganz Großbritannien, um diesen Anlass zu feiern.

Auch wenn Sie in den nächsten Wochen möglicherweise kein Schweine-, Rind-, Hühner- oder Lammfleisch essen, bedeutet das nicht, dass Ihre Mahlzeiten langweilig sein müssen.

Hier ist ein Blick auf einige der Speisen, die wir in diesem Veganuary wirklich gerne essen würden, vom Löwenmähnensteak bis hin zu Ahorn-„Facon“-Blaubeer-Longboys.

Lion’s Mane „Steak“ Bulgogi 

Veganuäre Gerichte, auf die wir wirklich gespannt sind – vom „Löwenmähne-Steak“ bis zum „Facon“-Longboys aus Ahorn“ /></p>
<p> Das neue „Löwenmähne-Steak“-Bulgogi im Wagamama (Bild: Wagamama)</p>
<p class=Ab heute (3. Januar) bringt Wagamama ein brandneues Gericht auf pflanzlicher Basis namens „Löwenmähnen-Steak“-Bulgogi auf den Markt.

Der Star der Show ist eine Pilzart namens Löwenmähne (oder Hericium erinaceus).wenn Sie es technisch genauer betrachten wollen), der in Wales von Real Fungy angebaut wird und eine umweltfreundliche Nahrungsquelle darstellt.

Der Pilz wurde so hergestellt, dass er wirklich fleischähnlich aussieht und Das Gericht besteht aus Udon-Nudeln, gekocht mit Auberginen und karamellisierten Zwiebeln, in einer süßen und salzigen Amai-Miso-Sauce.

Dies wird mit dem rauchigen Löwenmähnen-Pilz-„Steak“ gekrönt, beträufelt mit koreanischer Barbecue-Sauce und abgerundet mit einer Prise Sesam, Kimchi, Frühlingszwiebeln, rotem Chili und Koriander.

Wagamama hat auch mehrere andere beeindruckende vegane Optionen auf seiner Speisekarte, darunter Vegan K-Dogs und einen Tofu Hot Pot.

Bangin' Bhaji Wrap

Vegane Gerichte, auf die wir wirklich gespannt sind – vom Löwenmähnen-Steak bis zum Ahorn-Facon-Longboys“ /></p>
<p>LEONs neuer Bangin' Bhaji Wrap (Bild: LEON)</p>
<p class=Für etwas Pflanzliches für unterwegs ist LEON in diesem Veganuary einen Besuch wert, da sie für diesen Monat zwei neue Artikel vorgestellt haben, darunter einen veganen Bangin' Bhaji Wrap, das klingt köstlich.

Der Wrap, der 5,99 £ kostet, besteht aus Zucchini- und Erbsen-Bhajis, garniert mit klassischem Kachumber, knusprigen Zwiebeln und einer Kräutermayonnaise. Die Kette beschreibt es als „Geschmacksexplosion“ bei jedem Bissen.

Ebenfalls neu für 2024 ist ein Regenbogenkürbissalat (7,19 £ rein und 5,99 £ raus). Das farbenfrohe Gericht besteht aus geröstetem Butternusskürbis, würziger Kräutermayonnaise, rosa Kraut, Gemüse und Getreide sowie mediterran inspirierten Gewürzen.

Vegane Gerichte, auf die wir wirklich gespannt sind – vom Löwenmähnen-Steak bis zum Ahorn-Facon-Longboys“ /></p>
<p> Saucy Chicken Fajita Wrap auf pflanzlicher Basis und Pflanzlicher Crackin'-Schinken-Käse-Toast von Costa (Bild: Costa Coffee)</p>
<p class=Wrap-Fans können sich auch an Costa Coffee wenden, das sich an diesem Veganuary mit BOSH zusammengetan hat, um der Speisekarte mehrere neue Gerichte hinzuzufügen. darunter ein Saucy Chicken Fajita Wrap auf pflanzlicher Basis.

Die Mittagsoption besteht aus einem Tomaten-Tortilla-Wrap, gefüllt mit Hühnchen auf pflanzlicher Basis, einer würzigen Tomaten-Kräuter-Sauce und gerösteten Paprika.

Burger Kings am häufigsten nachgefragter Burger aller Zeiten 

Veganuary-Gerichte, auf die wir uns wirklich freuen Probieren Sie „Löwenmähne-Steak“ bis hin zu „Facon-Longboys“ aus Ahorn. /></p>
<p> Burger King's Ultimate Bean Burger (Bild: Burger King)</p>
<p class=Burger King hat eine Reihe veganer Produkte auf seiner Speisekarte, die sich perfekt für Veganuary eignen, hat aber gerade angekündigt, dass ein ikonisches Produkt ab dem 3. Januar 2024 landesweit zurückkommt.

Der Kette zufolge ist das Ultimate Bean Burger gilt als das „am häufigsten nachgefragte Produkt aller Zeiten“ von Burger King UK und ist nach ein paar Jahren wieder zurück und besser als je zuvor.

Tausende Fans forderten den erneuten Verkauf des Burgers, Menschen unterschrieben eine Petition für seine Rückgabe und bettelten in den sozialen Medien darum, „bitte die Mütze zurückzubringen“.

Für diejenigen, die es noch nicht versucht haben Darin ist der Ultimate Bean Burger vollgepackt mit schwarzen Bohnen, Pilzen, süßer roter Paprika und grünem Chili, alles bedeckt mit einem knusprigen Tortillachip-Krümel und garniert mit amerikanischem Käse, knusprigem Salat, geschnittenen Tomaten, veganer Mayonnaise und würzigem Tomatenketchup – und ist in einem leichten Brötchen im Brioche-Stil untergebracht.

Der Burger selbst gilt als „veggie“, aber Sie können ihn ganz einfach zertifiziert vegan machen, indem Sie ihn ohne Käse bestellen.

Vegane Gerichte, auf die wir wirklich gespannt sind – vom Löwenmähnen-Steak bis zum Ahorn-Facon-Longboys“ /></p>
<p> The Bacon Plant 2.0 (Bild: Honest Burger)</p>
<p class=Burger-Fans können diesen Januar auch ein veganes Special von Honest Burgers erhalten, da sie die Bacon Plant zurückgebracht haben, nur dass sie dieses Mal neu und verbessert ist.

Die Bacon Plant 2.0 umfasst mit Pommes Frites bestreut veganer Speckstaub, veganer Applewood-Käse und ein Beyond Meat-Patty. Das Ganze wird dann mit dem pflanzlichen Speck von La Vie als Star der Show belegt.

Limitierte Pizzas

Vegane Gerichte, auf die wir wirklich gespannt sind – vom Löwenmähnen-Steak bis zum Ahorn-Facon-Longboys“ /></p>
<p> Papa Johns neues veganes BBQ „Chicken“ Pizza (Bild: Papa John's)</p>
<p class=Wenn Sie Pizza LIEBEN und Bedenken haben, bei der Teilnahme an Veganuary darauf zu verzichten, dann haben Sie keine Angst, denn Papa John's und Pizza Hut sind für Sie da.

Nur für begrenzte Zeit verkauft Papa John’s eine brandneue vegane BBQ-Chicken-Pizza mit veganem Chicken-Topping und veganen Sheese-Scheiben. Darüber hinaus wird es mit Pilzen, Zwiebeln und einem süß-würzigen BBQ-Nieselregen belegt.

Fans von Papa John können das fleischlose „Chicken“ auch zu jeder vorhandenen Pizza auf der Speisekarte hinzufügen den ganzen Januar über.

Neben der pflanzlichen Pizza können Veganer auch eine Reihe fleischfreier Beilagen genießen, darunter ofengebackene Potato Tots bis hin zu den „Not Chicken“ Vegan Bites, paniert mit Semmelbröseln nach südländischer Art und knusprig panierten Blumenkohlflügeln.

Aber wenn Peperoni-Pizza Ihr Laster ist, dann sollten Sie zu Pizza Hut gehen, denn die Kette bietet seit Kurzem auch Beyond Meat-Peperoni an, die auf drei veganen Pizzen zu finden sind, darunter auf der Großer New Yorker.

Verträumte Nudelgerichte…

Veganuary-Gerichte, auf die wir wirklich gespannt sind – vom Löwenmähnen-Steak bis zum Ahorn-Facon-Longboys“ /></p>
<p> Die neuen veganen Gerichte bei Emilia's Crafted Pasta (Bild: Emilia's Crafted Pasta)</p>
<p class=Wenn wir für den Rest unseres Lebens nur eine Art von Lebensmitteln essen könnten, wären es zweifellos Nudeln, und diesen Monat müssen Sie nicht auf Emilia's Crafted Pasta verzichten hat mehrere Veganuary-Specials auf den Markt gebracht, die verträumt klingen.

Mehr: Trending

Veganuary-Gerichte, auf die wir wirklich gespannt sind – vom Löwenmähne-Steak bis zum Ahorn ‘facon’ Longboys

McDonald's-Öffnungszeiten an Silvester und Neujahr 2024

Vegane Gerichte, auf die wir wirklich gespannt sind – vom Löwenmähnen-Steak bis zum Ahorn-Facon-Longboys“ /></p>
<p class=Der hinterhältige Grund, warum Supermärkte gleich nach Weihnachten Ostereier herausbringen

Vegane Gerichte, auf die wir wirklich gespannt sind – vom Löwenmähnen-Steak bis zum Ahorn-Facon-Longboys“ /></p>
<p class=Tesco kündigt ab Neujahr große Veränderungen in den britischen Geschäften an

Vegane Gerichte, auf die wir wirklich gespannt sind – vom Löwenmähnen-Steak bis zum Ahorn-Facon-Longboys“ /></p>
<p class=Eine große Veränderung im Supermarkt wird sich darauf auswirken, wie Sie Obst und Gemüse kaufen.

Zu diesen Gerichten gehören ein italienisches Artischocken-Trüffel-Pesto mit Casarecce sowie ein cremiges Grünkohl-Haselnuss-Pesto mit Kastanienpilzen auf Radiatori Nudeln.

Diese Artikel werden vom 3. bis 31. Januar exklusiv in den Restaurants Canary Wharf und Aldgate des Unternehmens in London erhältlich sein. 

Für alle, die Lust haben, stehen außerdem drei brandneue alkoholfreie Getränke auf der Speisekarte Trockener Januar.

The Plant Picante 

Vegane Gerichte, auf die wir wirklich gespannt sind – vom Löwenmähnen-Steak bis zum Ahorn-Facon-Longboys“ /></p>
<p> Subways neuer Plant Picante (Bild: Subway )</p>
<p class=Subway-Fans müssen diesen Monat auch nicht auf die Gewohnheit verzichten, denn die Sandwich-Kette hat ein brandneues vegetarisches Subway vorgestellt, das mit ein paar Handgriffen ganz einfach auf pflanzlicher Basis zubereitet werden kann.

Das Plant Picante besteht aus einem gewürzten Pflanzenbratling mit knusprigen Zwiebeln sowie süßen Zwiebel-, Knoblauch- und Kräutersaucen sowie Käse nach amerikanischer Art. Veganer können dies gegen Cheeze eintauschen.

Das Sub enthält außerdem Salat, Tomaten, Gurken und Paprika und ist als 6-Zoll- oder Footlong-Brot auf einer der Brotoptionen und Wraps der Kette erhältlich oder Sie können es einfach so genießen ein Salat.

Brillantes Frühstück und Brunch 

Vegane Gerichte, auf die wir wirklich gespannt sind, sie auszuprobieren – vom Löwenmähnen-Steak bis zum Ahorn-Facon-Longboys“ /></p>
<p> Bill's hat eine vegane Version davon auf den Markt gebracht kultiger Blaubeer-Pfannkuchen-Stapel (Bild: Bill's)</p>
<p class=Starbucks hat kürzlich seine neue Speisekarte für Januar angekündigt und neben den verschiedenen Heißgetränken und Cake Pops gab es eine neue vegane Frühstücksoption, die sich perfekt zum Mitnehmen auf dem Weg dorthin eignet Arbeit.

Das Produkt im Wert von 3,40 £ ist vollgepackt mit Mango-Ananas-Kompott mit veganen Overnight Oats und geriebenem grünem Apfel, garniert mit gerösteter Kokosnuss und gewürfelten Aprikosen.

Aber wenn Sie etwas Herzhafteres bevorzugen, dann hat Bill's ein neues Veganuary-Menü angekündigt, das eine vegane Version seiner legendären Blaubeerpfannkuchen enthält.

Die veganen gestapelten Blaubeerpfannkuchen werden mit OGGs®, einer pflanzlichen Eieralternative, hergestellt und wahlweise mit veganem Speck oder Obst belegt. Sie sind im 3er-Stapel (ab 8,00 £) oder 5er-Stapel (ab 9,95 £) erhältlich.

Diese sind nicht nur zum Frühstück oder Brunch verfügbar, sondern auch von morgens bis abends. Hurra!

https://www.instagram.com/p/C1jwPg4I65e/?img_index=1

Wenn Sie etwas anderes bevorzugen, bietet der Londoner Pflanzen-Hotspot Mildreds ein aufregendes neues, karibisch inspiriertes Veganuary-Menü mit einem verführerisch klingenden Churro French Toast zum Brunch.

Das Gericht wird aus Brioche-Laib, gewürztem Rum-Anglaise, Zimtzucker und Schokoladensauce zubereitet und mit Vanilleeis serviert. Natürlich vegan.

Wir sabbern, wenn wir nur daran denken!

Etwas Süßes…

Vegane Gerichte, auf die wir wirklich gespannt sind – vom Löwenmähnen-Steak bis zum Ahorn-Facon-Longboys“ /></p>
<p> Crosstown brachte seinen allerersten Streichholzteig auf den Markt Happen für Veganuary (Bild: Crosstown)</p>
<p class=Naschkatzen haben auch Glück, denn einige unserer Lieblingsbäckereien bringen diesen Monat neue Veganuary-Menüs auf den Markt.

Crosstown stellt zwei neue Donuts in limitierter Auflage sowie einen brandneuen Teigbissen vor, der der erste seiner Art in der Geschichte von Crosstown ist.

Zu den neuen Geschmacksrichtungen gehören Pistazien und Rose (£5,50), bei denen eine zarte Rosenglasur den charakteristischen veganen Sauerteigkrapfen des Unternehmens überzieht, der mit Pistazien- und Rosencreme gefüllt und mit einer knusprigen Pistazie belegt ist zerbröckeln.

Das zweite ist ein Kaffee, Kardamom und Kokosnuss (£5,75), mit einem Kakaoteig, gefüllt mit Kaffee- und Kardamomcreme, getaucht in Kokosnussglasur und großzügig überzogen mit Kokosnuss-Engelsflocken.

Matcha-Liebhaber können außerdem Crosstowns geschichtsträchtige vegane Matcha- und Rhabarber-Teigbissen genießen, die ein würziges Rhabarber- und süßes Erdbeerkompott auf veganer Sauerteigbasis, garniert mit einer Matcha- und Grüntee-Glasur und einer Prise Erdbeerstreusel enthalten, alles für £ 3,50 pro Stück.

In ähnlicher Weise verkaufen die handwerklich hergestellten Donuts bei Longboys auch zwei neue lange Veganuary-Donuts, darunter einen Ahorn-„Facon“ (künstlicher Speck) mit Blaubeergeschmack und einen mit Rhabarber und Orange.

Veganuäre Gerichte, auf die wir wirklich gespannt sind – vom Löwenmähnen-Steak bis zum Ahorn-Facon-Longboys

Der Ahorn-Blaubeer-Donut „Facon“ von Longboys (Bild: Longboys)

Und Krispy Kreme ist mit einem köstlichen neuen veganen Sortiment dabei, darunter eine überarbeitete Version ihres beliebten Cookies & Kreme-Donut für Fans pflanzlicher Produkte.

Um das Cookie-Thema fortzusetzen, gibt es auch einen neuen Chocolate Cookie Crunch-Donut für Veganer mit Schokoladenglasur, Kekskrümel-Topping, Zuckerguss und mehr Mini-Kekse obendrauf. Beide sind von der Vegan Society registriert.

Pod Pea Vodka Cocktails(Ja, wirklich)

https://www.instagram.com/p/C1Aeyrwrv4u/?hl=en

Es sind nicht nur pflanzliche Lebensmittel, die wir haben. Da wir uns auf diesen Veganuary freuen, werden auch einige Cocktails auf Gemüsebasis für diejenigen gezaubert, die mutig genug sind, sie auszuprobieren.

Mehrere Restaurants und Bars werden diesen Monat Pod Pea Vodka in ihren Getränken verwenden, einen britischen Wodka, der zu 100 % aus britischen Erbsen hergestellt wird und wenig überraschend nach Erbsen schmeckt.

Nipperkin in Mayfair serviert ein Getränk namens Celery & Gurke, inspiriert von der klassischen Margarita, die Pod Pea Vodka, Sellerie, Gurke, schottische rote Paprika und einen trockenen Wermut verwendet und 19 £ kostet.

Während The Alchemist in Spinningfields, Manchester, wird auch ein Pod Pea Vodka-Getränk, bekannt als Pea-cante, serviert. Der Cocktail ist eine würzige Mischung aus Nuclear Mezcal Verde, Pod Pea Vodka, Limette, Agave, Tabasco und Wasabi-Erbsen.

Wenn Sie lieber ein Getränk auf Tomatenbasis genießen möchten, ist die Cocktailbar NoMad's Side Hustle in London genau das Richtige, denn dort wird ein Tomaten-Martini mit Grey Goose-Wodka serviert , Tomate, Korseret, Baldoria Dry Umami und Basilikum.

Außerdem können Sie weiterhin einige Ihrer Wochentags-Favoriten probieren, darunter Spoons, das für Veganuary einen Beyond BBQ Stack-Burger auf den Markt gebracht hat, und Orte wie Greggs, Maccies, KFC , Domino's, Dishoom, itsu, das Hard Rock Cafe und Nando's bieten alle verschiedene vegane Gerichte auf ihrer Speisekarte an.

Haben Sie eine Geschichte, die Sie mit uns teilen möchten?

Kontaktieren Sie uns per E-Mail an MetroLifestyleTeam@Metro.co .uk.

MEHR: Experten warnen Fleischesser, die sich für den Veganuary 2024 anmelden, vor Gesundheitswarnung.

MEHR: Neue limitierte Walkers-Kristallgeschmacksrichtung in Geschäften entdeckt – aber Fans sind nicht glücklich

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *