Wie sich die Playoff-Anwärter der NASCAR Cup-Serie im Charlotte Roval aufstellen werden

Wie sich die Playoff-Anwärter der NASCAR Cup-Serie im Charlotte Roval aufstellen werden

4. Oktober 2020; Lincoln, Alabama, USA; Der Fahrer der NASCAR Cup Series, Denny Hamlin (11), überquert die Ziellinie vor dem Fahrer der NASCAR Cup Series, Matt DiBenedetto (21), während des Yellawood 500 auf dem Talladega Superspeedway. Obligatorischer Kredit: Marvin Gentry-USA HEUTE Sport Nach dem manischen Rennwochenende auf dem Talladega Superspeedway fährt das Fahrerlager der NASCAR Cup Series nach Charlotte. Für das kommende Wochenende wird der Talladega-Rennsieger Denny Hamlin auf der Pole starten. Direkt auf seinem Schwanz wird Chase Elliott zusammen mit Brad Keselowski und Kevin Harvick sein.

Hamlin startet an diesem Rennwochenende mit nichts zu verlieren, da er sich bereits für die nächste Playoff-Runde qualifiziert hat. Ebenso hat Kevin Harvick einen gesunden Vorsprung im Stehen aufgebaut und ist relativ sicher. In ähnlicher Weise sichert sich der Sieg von Kurt Busch in Las Vegas auch seinen eigenen Platz. Damit bleiben noch fünf Plätze frei.

[einbetten] https://twitter.com/hashtag/nascar?src=hash&ref_src=twsrc%5Etfw [/ einbetten]

Wie steht das Feld der NASCAR Cup Series hinter den Top 4?

Gleich hinter Harvick stehen Alex Bowman und Austin Dillon. Ersterer kommt aufgrund der Nachrichten über seine Rekrutierung bei Hendrick Motorsports ins Rennwochenende. Martin Truex Jr., Joey Logano, die Busch-Brüder Clint Bowyer und Aric Almirola vervollständigen die Playoff-Aufstellung.

Zu Beginn des Wochenendes werden Elliott, Keselowski, Truex Jr., Bowman und Logano unter großem Druck stehen. Sogar Kyle Busch, Bowyer und Almirola werden daran interessiert sein, so lange wie möglich im Wettbewerb zu bleiben.

Das Rennen am vergangenen Wochenende in Talladega war schnell und buchstäblich wütend, da es mehrere Wracks gab. Dies ist wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass die Playoffs äußerst wettbewerbsfähig sind. Viele haben sogar gewarnt, dass die Aggression zunehmen würde, und einige waren nicht allzu begeistert davon.

MEHR AUS DEM WEB  Premium Video offers animated cartoons and series for free for kids

Da dieses Rennen das letzte Rennen des Achtelfinals ist, könnten die Dinge in zwei Richtungen schwingen. In erster Linie könnten die Fahrer die Aggression in ihrem Kampf verstärken, um die Playoffs zu erreichen. Am anderen Ende des Spektrums könnten sie auch versuchen, die Dinge sehr vorsichtig zu nehmen und das Rennen zu überleben. Eine weitere Option für die meisten Fahrer wäre, auf einen Sieg und einen automatischen Playoff-Platz zu schießen.

Share Button
Previous Article