Mit über zwei Milliarden aktiven Nutzern* ist WhatsApp der meistgenutzte Instant Messenger der Welt. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass Sie es auf Ihrem Smartphone haben und es häufig konsultieren.

Wie viele Apps ermöglicht WhatsApp, dass Absender benachrichtigt werden, wenn der Empfänger einer Nachricht eine Nachricht empfängt und liest. Ein kleines Symbol wird dann neben der gesendeten Nachricht blau. Aber wussten Sie, dass es möglich ist, diese Einstellung zu umgehen und Ihre Nachrichten zu lesen, ohne auf der Plattform gesehen zu werden?

Wenn nicht, finden Sie hier alles, was Sie wissen müssen, um in den Spionagemodus zu wechseln.< /p>

Flugmodus aktivieren

Die einfachste Methode besteht darin, den Flugmodus zu aktivieren. Gehen Sie dazu in die Einstellungen Ihres Smartphones, um diese Konfiguration zu starten, die alle Netzwerkverbindungen trennt. Öffnen Sie WhatsApp und lesen Sie Ihre Nachricht. Beenden Sie dann die Anwendung, während Sie die ” Flugmodus “.Sie können es dann deaktivieren.

Widgets verwenden

Auf Smartphones verfügen die meisten Anwendungen über eigene Widgets. Diese kleinen Fenster, die auf dem Startbildschirm Ihres Mobiltelefons erscheinen, ermöglichen es Ihnen, WhatsApp-Nachrichten zu lesen und zu beantworten, ohne die App zu öffnen. Und das ohne eine Lesebenachrichtigung an Ihren Absender zu senden. Sie müssen Ihr Smartphone noch konfigurieren, um sie zu empfangen.

Auf Android gehen Sie einfach zu Ihren Einstellungen. In Kategorie ” Bildschirmschoner “, wählen Sie “Benutzerdefinierte Widgets” und sperren Sie dann den Bildschirm Ihres Telefons, um das Symbol « +  » an der Seite zu ziehen. Klicken Sie auf das Symbol und wählen Sie « WhatsApp » in der Liste aus. Wenn die Option auf Geräten mit Android-Betriebssystem natürlich vorhanden ist, müssen Sie eine Anwendung herunterladen, um sie auf Modellen der Marke Apple zu erhalten. Gehen Sie dazu in den App Store und laden Sie die Anwendung “Shortcut for WhatsApp Plus Pro – Widget”, Preis 1,99 €. Sie können dann schnell Gespräche mit der Person Ihrer Wahl beginnen, ohne WhatsApp zu öffnen.

Überprüfen Sie Ihre Benachrichtigungen

Eine weitere Option ist der Zugriff auf WhatsApp-Nachrichten über das Benachrichtigungscenter Ihres Smartphones. Es ist weiterhin erforderlich, die Benachrichtigungen der Anwendung aktiviert zu haben. Wenn Sie ein Gerät der Marke Apple besitzen, können Sie einfach auf dem Startbildschirm oder in der Mitteilungszentrale auf Ihre Benachrichtigung klicken und Ihre Nachrichten mit gedrücktem Finger lesen. Wenn Sie ein Android-Telefon haben, gehen Sie zum Abschnitt « Benachrichtigungen » Ihrer Parameter und klicken Sie dann auf “Benachrichtigungen verwalten” dann im “Benachrichtigungsverlauf”.

Wenn Ihre Benachrichtigungen aktiviert sind, müssen Sie nur die Benachrichtigung auswählen, die Sie interessiert. Wenn nicht, müssen Sie nur Benachrichtigungen aktivieren, um auf zukünftige Nachrichten zugreifen zu können.

Melv The Wise

Kommentare

< p> Kommentare

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21