Wetherspoon-Bars wurden als Veteran „für das Schließen einer Tür“ ausgezeichnet

Spread the love

Wetherspoon-Bars dekoriert Veteran „weil er eine Tür geschlossen hat“ /></p>
<p> Der ehemalige Coldstream-Wachmann Kevin Shepherd sagt, er sei bestürzt über die Behandlung, die er und seine Kameraden bei The Clothier's Arms erfahren haben (Bild: Kevin Shepherd/Google Maps)</p>
<p class=Ein ausgezeichneter Veteran sagt er wurde aus einem Wetherspoon verbannt, wo er Kameraden trifft, nachdem er eine Tür geschlossen hatte, um die Kälte draußen zu halten.

Kevin Shepherd, 70, ein ehemaliger Coldstream Guard, hat sich darüber beschwert, dass er für zwei Jahre gesperrt wurde Monate nachdem der Seitenausgang von The Clothier's Arms in Leeds verriegelt wurde, wo sich jeden Montag eine Gruppe ehemaliger Soldaten trifft.

Herr Shepherd, der zwei Jahrzehnte in der prestigeträchtigen Infanterieeinheit verbrachte, hatte wiederholt die Tür geschlossen, um die Gruppe, von denen einige über 80 Jahre alt sind, während des kalten Winterwetters warm zu halten.

Der Vater von zwei Kindern, ebenfalls ein ehemaliger Polizist, sagt, dass ihm am Neujahrstag von einem Manager mitgeteilt wurde, dass er bereits vor dem „Berühren von Türen“ gewarnt worden sei und dass ihm ein Verbot auferlegt worden sei für zwei Monate.

„Wir sind eine Gruppe von Veteranen und Gewohnheitstieren, die an einer Tür sitzen, die in einen Raucherbereich führt“, sagte er.

Wetherspoon bars dekorierter Veteran ‘ für das Schließen einer Tür“ /></p>
<p>Kevin Shepherd hatte sich jede Woche mit anderen Militärveteranen im Wetherspoon Pub getroffen (Bild: Kevin Shepherd)</p>
<p class='Bei mehreren Gelegenheiten wurde die Tür offen gelassen, es ist kein Feuer.' Tür, es ist eine Ausgangstür und die Angeln müssen kaputt sein, die Leute schließen sie ständig.

„Ich habe dem Manager zuvor gesagt, dass es eine Gruppe von Veteranen gibt und einige von ihnen in den Achtzigern sind, es ist ein bisschen kalt, dort zu sitzen.“

‘Seine Antwort war, dass es nichts mit ihm zu tun habe.

„Am Neujahrstag kam dieser junge Kerl zu mir und sagte, er hätte mir schon einmal davon erzählt, dass ich Türen anfasste und dass ich für zwei Monate gesperrt wäre.“

„Wetherspoon

Die Gruppe der Veteranen trifft sich einmal pro Woche abends bei The Clothier's Arms in Leeds (Bild: Google Maps)

'Ich dachte „Meine Güte“, ich entschuldige mich, wenn ich verursacht habe.“ Wenn es Probleme gibt, versuche ich nur, die Kneipe und die alten Veteranen warm zu halten.

„Wir haben nicht angefangen, wir haben nur ausgetrunken und sind gegangen.“ Ich möchte sehen, ob die Entscheidung rückgängig gemacht werden kann, es ist eine widerliche Art, Veteranen zu behandeln.’

Herr Shepherd erzählte Metro.co.uk, dass er aus dem Pub getreten sei, um die von außen gesehen linke Tür zu verriegeln, die andere jedoch offen geblieben sei.

Wetherspoon bestand heute darauf, dass die Die Tür ist ein Notausgang und es besteht die „gesetzliche Pflicht“, sicherzustellen, dass der Zugangspunkt jederzeit zugänglich ist.

„Wetherspoon

Die Türen stehen im Mittelpunkt eines Streits zwischen dem Wetherspoon-Kunden und der Kneipenleitung (Bild: bereitgestellt)

Herr Shepherd, der in Despatches wegen seiner Taten während eines IRA-Waffenangriffs in Nordirland im Jahr 1972 erwähnt wurde, hatte die abendlichen Treffen als Lebensader betrachtet, um Zeit mit seinen Freunden zu verbringen.

Mehr: Trending

Wetherspoon bars dekorierter Veteran ‘ für das Schließen einer Tür“ /></p>
<p class=Oscar Pistorius ist zu einem „grauen und aufgeblähten“ Raucher geworden, der jetzt um sein Leben fürchtet

Wetherspoon bars dekorierte Veteranen „für das Schließen einer Tür““ /></p>
<p class=Vier Patienten starben, nachdem im Krankenhaus ein Feuer ausbrach

Wetherspoon bars dekorierter Veteran ‘ für das Schließen einer Tür“ /></p>
<p class=Martin Lewis erklärt neue Steuerregelung für alle, die nebenbei online arbeiten

Wetherspoon bars dekorierte Veteranen „für das Schließen einer Tür““ /></p>
<p class=Frau wurde in verunglücktem Auto erstochen aufgefunden, bevor Teenager von einem Zug getötet wurde

Der Veteran, der in Yeadon, nur wenige Gehminuten vom Pub entfernt, lebt, hat fünf Touren in Nordirland absolviert und auch gedient auf den Falklandinseln und in Deutschland während seiner Zeit als Color Seargent in der Einheit, die eine zeremonielle Rolle beim Schutz des Buckingham Palace spielt.

Später im Jahr 1972 wurde ihm von der verstorbenen Königin Elizabeth II. in den Chelsea Barracks eine General Service Medal und ein Band mit einem Eichenblatt überreicht, das seine Erwähnung in Despatches darstellt.

Die Veteranengruppe ist online Lead trat dann der West Yorkshire Police bei, wo er auch vom Chief Fire Officer der Region für seine lebensrettenden Aktionen bei einem Hausbrand ausgezeichnet wurde.

„Wetherspoon

Kevin Shepherd in feierlicher Kleidung vor dem Buckingham Palace, als die Welsh Guards an die Coldstream Guards übergeben (Bild: Kevin Shepherd)

Wetherspoon Bars dekorierten Veteranen „für das Schließen einer Tür““ /></p>
<p>Kevin Shepherd arbeitete als Blaulichtfahrer und transportierte NHS-Artikel, nachdem er seine Karriere als Soldat aufgegeben hatte (Bild: Kevin Shepherd)</p>
<p class=Anschließend arbeitete er zehn Jahre lang als Blaulichtfahrer für den NHS, bevor er sich von seiner Vollzeitbeschäftigung zurückzog.

„Es fühlt sich an, als wäre mir eine Lebensader genommen worden“, sagte Herr Shepherd.

„Wir gehen dorthin, weil einige von uns finanzielle Probleme haben und ich mit dem Regiment wegen finanzieller Unterstützung Kontakt aufgenommen habe.“

„Einige von uns sind Witwer, auch ich selbst, da ich kürzlich meine Frau verloren habe.“

„Es ist, als ob wir immer noch dienen und uns gegenseitig den Rücken stärken.“

„Genau darum ging es bei den Treffen.“ Wir sind verblüfft, dass wir so behandelt werden konnten, absolut verblüfft.‘ 

Herr Shepherd hat sich in einer E-Mail bei der Kneipenkette beschwert, ihm wurde jedoch mitgeteilt, dass die Entscheidung dem Manager und dem Willen obliegt nicht aufgehoben werden.

Ein Sprecher von Wetherspoon sagte: „Wir haben den Vorfall untersucht und es gab eine Diskussion im Pub über das Schließen und Verriegeln eines Notausgangs.“ Wetherspoon ist gesetzlich verpflichtet, sicherzustellen, dass alle Notausgänge jederzeit zur Verfügung stehen, und ist der Ansicht, dass die ergriffenen Maßnahmen unter den gegebenen Umständen angemessen waren.'

MEHR: Wetherspoon-Chef scherzt darüber, Rishi Sunak und 'Oxbridge Jobs anzubieten Crew‘

MEHR: Ein um die Welt reisendes Paar sagt, 800 Wetherspoon-Besuche seien genauso aufregend wie eine Weltreise.

MEHR: „Es holt mich aus dem Haus“: Das „Hobby“ eines Rentners sieht Er besucht 900 Wetherspoons

Haben Sie eine Geschichte, die Sie gerne teilen würden? Kontaktieren Sie josh.layton@metro.co.uk

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *