Wenn Leute über meinen „verstorbenen Ehemann“ sprechen, habe ich eine Antwort

Spread the love

Wenn Leute über meinen „verstorbenen Ehemann’ sprechen, habe ich eine Antwort

Ich saß am Hospizbett meines Mannes Ross und sah zu, wie er seinen letzten Atemzug tat (Bild: Holly Matthews)

< em>„Ich sage immer wieder, behandle mich einfach normal, jeder merkt, dass er nicht mehr weiß, wie es geht.“

Als Kate Garraway heute Morgen nach dem Tod ihres Mannes mutig zu GMB zurückkehrte , Derek Draper, ihre Worte katapultierten mich zurück in meine frühen Tage als „Witwe“ – ein Titel, der mir nie gut gefiel – und mein Herz schmerzte für sie.

Ich weiß besser als jeder andere, wie unbehaglich Menschen im Umgang mit Menschen werden, die gerade einen geliebten Menschen verloren haben.

Im Juli 2017 saß ich am Hospizbett meines Mannes Ross und sah zu, wie er seinen letzten Atemzug tat.

Ich war 32. Meine Töchter Brooke und Texas waren sechs und vier Jahre alt und wir hatten uns von einer vierköpfigen Familie mit einer Zukunft voller Möglichkeiten zu Ross entwickelt, der uns im Handumdrehen entrissen wurde .

Selbst jetzt, sieben Jahre später, erinnere ich mich durch den Dunst meiner Trauer daran, wie unbehaglich alle um mich herum wirkten. Die abgewandten Blicke, das stumme Nicken…

Es war das Letzte, was ich brauchte. Wir müssen wirklich besser darin werden, über den Tod zu sprechen.

Wenn Leute über meinen „verstorbenen Ehemann“ sprechen, habe ich eine Antwort“ /></p>
<p> Aus einer Ehe wird man zu einer „Frau“ , bis hin zum Ankreuzen von Kästchen mit der Aufschrift „Witwe“ (Bild: Holly Matthews) </p>
<p><img decoding=Weitere Trends

Wenn Leute über meinen „verstorbenen Ehemann“ reden, Ich habe eine Antwort“ /></p>
<p class=Maisie Williams ist die neueste Berühmtheit, die sich einem unglaublich schädlichen Trend anschließt

 Wenn Leute über meinen „verstorbenen Ehemann“ reden, habe ich eine Antwort: /></p>
<p class=Kate Garraway hält nach der Beerdigung von Derek Draper eine Kerze, während Tochter Darcey den Sarg trägt

< p> Wenn Leute über meinen „verstorbenen Ehemann“ sprechen, habe ich eine Antwort: /></p>
<p class=Dieser gefährliche Trend könnte zu sehr schmerzhaften Erektionen führen – und Penisschäden

< p>Wenn Leute über meinen „verstorbenen Ehemann’ sprechen, habe ich eine Antwort

Die häufigsten sexuellen Verletzungen im Vereinigten Königreich wurden enthüllt

Weitere Geschichten lesen

Die Sache ist, dass Sie sich an diesem Punkt ohnehin schon peinlich genug fühlen. Als würdest du nicht mehr reinpassen.

Du bist nicht mehr verheiratet, eine „Frau“, sondern kreuzst Kästchen an, die „Witwe“ sagen. Es ist ein Wort, mit dem ich mich einfach nicht identifizieren kann – ich bin weder eine alte Frau noch eine Panto-Dame.

Die Leute fingen an, „meinen verstorbenen Ehemann“ zu beschreiben, ein seltsamer Ausdruck, der mich oft herausplatzen lässt: „ Allerdings ist er nicht zu spät, er ist für unbehagliche Zuschauer tot.

Ich verstehe, dass die Leute nicht ungeschickt sein wollen, wenn man Witwe wird, sie wissen einfach nicht, was sie sagen sollen.

 Wenn Leute über meinen „verstorbenen Ehemann“ sprechen, habe ich eine Antwort: „/></p>
<p> Seien Sie nett zu sich selbst und lassen Sie sich von niemandem sagen, wie Sie durch diese Situation gehen sollen (Bild: Kayleigh Pope Photography) </p>
<p><img decoding=Haben Sie eine Geschichte, die Sie gerne teilen möchten? Kontaktieren Sie uns per E-Mail an jess.austin@metro.co.uk.

Teilen Sie Ihre Ansichten in den Kommentaren unten.

MEHR: Kate Garraway ist verblüfft zum ersten Mal vom Lieferfahrer als Witwe bezeichnet zu werden

MEHR: Ich rannte, um der Trauer über die Ermordung meines Vaters zu entfliehen, und gab 15 Jahre lang nicht auf

MEHR: Shane MacGowan's Witwe schreibt dem „treuen“ Johnny Depp zu, dass er ihr durch die Trauer geholfen hat

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *