Die diesjährige Veranstaltung, die in Mitteleuropa keine Entsprechung hat, bietet den Besuchern neben tschechischen Autoren auch den deutschen Schriftstellerstar Lin Rina. Ihr Bestseller Chronik des Staubs für junge Erwachsene wurde bereits in der Tschechischen Republik nachgedruckt, und die Jugend ist buchstäblich gescheitert.

Autor von HumbookFestu wird seinen neuen, hungrig erwarteten Roman Limea vorstellen.

Das Buchverkaufsfestival bietet eine Reihe von thematischen Debatten und Autogrammstunden, bei denen sich fast 20 tschechische Autoren und andere Interpreten präsentieren werden.

Kateřina Šardická, deren Debüt Das Verschwinden der Sara Lindertová 2019 in zwei Kategorien den Wettbewerb „Buch des Jahres“ gewann, oder Vladimíra Šebová, eine slowakische Bestsellerautorin, die Ende September den langersehnten Roman „Tochter des Winters“ veröffentlicht, erscheinen in eine Diskussion über die slawische Mythologie.

Einer der beliebtesten tschechischen Jugendautoren, Theo Addiar, wird zusammen mit den Autoren Sam Xabyssus und Ella Fever LGBT+-Themen in den Büchern diskutieren, die sich in ihrem Comic Třeťák mit dem Thema Transpersonen auseinandersetzt.

Klassiker und beliebte Podcasts lesen oder nicht lesen

Eines der Themen des Festivals wird sein, ob man einen Klassiker liest oder nicht und was der Klassiker in den Augen junger Leser heute eigentlich darstellt. Kommt heute beispielsweise Harry Potter in Frage oder rollt Oma ihn noch in die Pflichtlektüre?

Das Programm beinhaltet auch eine Diskussion zum Thema immer beliebter werdende Podcasts. Die Gewinner der Podcast of the Year-Umfrage Lucie Bechynková und Bára Krčmová vom Podcast True Crimes nehmen teil.

Der bekannte Spiele-Youtuber Radek Starý alias sterakdary, der sein Debüt veröffentlichte Das Fantasy-Buch Arila: Silver City wird dieses Jahr ebenfalls auftreten.

Aber die Bücherwurm-Community freut sich wahrscheinlich am meisten darauf, endlich zusammen zu sein. Live. Besucher feiern jedes Jahr die einzigartige Atmosphäre des HumbookFests, und bei diesem Festival geht es darum, Menschen mit ähnlichen Interessen, Leser, Autoren, Blogger und Buchbegeisterte zu treffen.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21