Was James Maddison zu Neal Maupay sagte, nachdem er sich über dessen Darts-Feier lustig gemacht hatte

Spread the love

Was James Maddison zu Neal Maupay sagte, nachdem er sich über seine Darts-Feier lustig gemacht hatte

Neal Maupays Feier (Foto von Alex Pantling/Getty Images)

Tottenham-Star James Maddison hat enthüllt, was er sagte zu Neal Maupay, nachdem der Stürmer von Brentford den Jubel des Spielmachers nachgeahmt hatte.

Der Franzose erzielte am Mittwoch den ersten Treffer gegen die Spurs und feierte, indem er Maddisons „Darts“-Jubel nachahmte.

Aber der ehemalige Stürmer von Brighton hatte am Ende ein Ei im Gesicht, als die Spurs zurückkämpften und mit 3:2 gewannen, wobei Brennan Johnson zurückschlug, indem er den Jubel zum 2:1 erzielte.

Maddison, ein großer Dart-Fan, feiert seit seiner Zeit in Leicester mit.

Als Maupay nach seinem Treffer zum Mittelkreis zurückkehrte, lieferte er sich einen Streit mit Maddison, der drohte werde hässlich.

Tweets von footballontnt

Und Maddison hat enthüllt, wie er sich über den Stürmer lustig gemacht hat.

„Ich habe ihm gerade gesagt, dass er in den letzten Jahren selbst nicht genug Tore geschossen hat.“ Er hatte seine eigene Feier, also musste er meine kopieren“, sagte Maddison.

„Kurzgeschichte, endete gut für uns.“

Es war Maddisons erster Start für die Spurs nach fast drei Monaten fällt wegen einer Oberschenkelverletzung aus.

Der Sieg verhalf der Mannschaft von Ange Postecoglou auf den vierten Platz.

MEHR: Neal Maupay und James Maddison streiten sich wegen kopierter Darts-Feierlichkeiten

MEHR: Conor Gallaghers Haltung zu einem Wechsel zu Tottenham, während Chelsea über verspätete Angebote nachdenkt

MEHR: Aston Villa-Trainer Unai Emery antwortet, nachdem Newcastle Jacob Ramsey verpflichtet hat

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *