Warum Sie Ihre Weihnachtsdekoration nie über dieses Datum hinaus stehen lassen sollten

Spread the love

Warum Sie Ihre Weihnachtsdekoration niemals über dieses Datum hinaus stehen lassen sollten

Brennt es Ihnen schon in den Fingern, sie abzunehmen? (Bild: Getty Images/iStockphoto)

Der Weihnachtstag ist offiziell für ein weiteres Jahr vorbei, aber es stehen noch weitere Feierlichkeiten bevor, während wir uns dem neuen Jahr und dem Beginn des Jahres 2024 nähern.

Aber da das Herzstück der Feierlichkeiten vorbei ist, beginnen die Leute möglicherweise darüber nachzudenken, wann der Weihnachtsbaum – und die Dekoration – möglicherweise abgebaut und für weitere 12 Monate weggepackt werden müssen.

Es ist eine lange Tradition, dass es Unglück bringt, Bäume, Lichter und Karten zu lange offen zu lassen – aber wie lange ist zu lang?

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen.

< h2 class="wp-block-heading">Wann sollten Sie Ihren Weihnachtsbaum und Ihre Dekoration abbauen?

Manche Menschen nehmen ihren Weihnachtsbaum und ihre Dekoration am zweiten Weihnachtsfeiertag ab, während andere sie am zweiten Weihnachtsfeiertag entfernen 1. Januar.

Offiziell ist es jederzeit nach der Zwölften Nacht, also der 12. Nacht nach Weihnachten (5. Januar).

Viele Menschen nehmen ihre Dekoration jedoch am Dreikönigstag (6. Januar) ab, da sie dies für den 12. Abend nach Weihnachten halten.

Warum Sie das niemals tun sollten Lassen Sie Ihre Weihnachtsdekoration über dieses Datum hinaus stehen. /></p>
<p> Sie können die festliche Stimmung noch etwas länger aufrechterhalten (Bild: Getty Images)</p>
<p class=Es hängt natürlich von Ihren Definitionen ab – aber so oder so sollten sie an einem dieser Termine entfernt werden, um zu vermeiden, dass 2024 für Sie ein Unglück wird.

Wenn Sie diesen entscheidenden 6. Januar Datum verpassen, hier ist immer noch eine Möglichkeit, Unglück zu vermeiden.

Es gibt eine alte Tradition, die von Christen im 15. Jahrhundert geprägt wurde und die besagte, dass die Menschen ihre Dekorationen bis Lichtmess am 2. Februar aufrechterhielten. Falls Sie es also vergessen haben Nimm deine Dekorationen ab, du kannst auch immer bis dahin warten.

Wann ist der Dreikönigstag und die Zwölfte Nacht?

Der Dreikönigstag ist am 6. Januar 2024, was bedeutet, dass die Zwölfte Nacht am 5. Januar 2024 ist.

Was ist der Dreikönigstag?

Der Dreikönigstag markiert das offizielle Ende von Weihnachten und markiert die Taufe Jesu durch Johannes den Täufer. Der Name „Epiphanie“ ist eigentlich griechisch und bedeutet „Offenbarung“, wobei das Datum selbst eine Feier dafür ist, dass Gott als Mensch in Form seines Sohnes auf die Erde kommt.

An diesem Tag trafen auch die Heiligen Drei Könige (auch bekannt als die Heiligen Drei Könige) ein, um das Jesuskind zu treffen, nachdem sie einem hellen Stern nach Bethlehem gefolgt waren, und überreichten ihnen Gold (als Symbol für seine königliche Stellung) und Weihrauch (als Symbol für seine göttliche Geburt). ) und Myrrhe (um seine Sterblichkeit zu symbolisieren).

Warum Sie Ihre Weihnachtsdekoration niemals über dieses Datum hinaus stehen lassen sollten

Der Dreikönigstag ist in manchen Ländern auch als „Dreikönigstag“ bekannt (Bild: Getty)

Und falls Sie es noch nicht wussten – Weihrauch und Myrrhe sind beides Düfte. Weihrauch ist ein milchweißes Harz, das aus Boswellia-Bäumen gewonnen wird, und Myrrhe ist ein rötliches Harz des Commiphora-Myrrhenbaums.

Die Heiligen Drei Könige, bekannt als die „Magier“, wurden Melchior und Caspar genannt und Balthasar. Einige schlagen vor, dass sie Europa, Arabien und Afrika repräsentieren sollen.

Warum wird es die „Zwölfte Nacht“ genannt?

Früher war Weihnachten nicht nur ein eintägiges Ereignis – das war es tatsächlich 12 Tage lang gefeiert.

Dies begann am Heiligabend, dem 24. Dezember, und wurde jeden Tag bis zum Dreikönigstag gefeiert. Die 12 Tage beginnen am Weihnachtstag selbst.

Das bedeutet, dass der 5. Januar genauso gefeiert wurde wie der Weihnachtstag selbst.

Dies war die Tradition vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert.

Warum Sie Ihre Weihnachtsdekoration niemals über dieses Datum hinaus stehen lassen sollten

Sie können diesen festlichen Glanz noch etwas länger genießen. (Bild: Getty Images)

Die Offenbarung des Herrn ist für manche mehr als ein Tag

Während die katholische Kirche den Dreikönigstag an einem Tag feiert, markieren viele Protestanten die „Zeit des Dreikönigstags“ vom 6. Januar bis zum Aschermittwoch und dem Beginn der Fastenzeit.

Bei der Markierung des Dreikönigstages , der letzte Tag des Dreikönigstages wird „Verklärungssonntag“ genannt.

Mehr: Weihnachten

Warum Sie Ihre Weihnachtsdekoration niemals über dieses Datum hinaus stehen lassen sollten

Lkw-Fahrer tagelang in Trümmern gefangen, nachdem Unfall Retter erschüttert

Warum Sie Ihre Weihnachtsdekoration niemals über dieses Datum hinaus stehen lassen sollten

Grund, warum Melania bei den Weihnachtsveranstaltungen der Trump-Familie fehlte, wurde enthüllt

Warum Sie Ihre Weihnachtsdekoration niemals über dieses Datum hinaus stehen lassen sollten

Mutter, 23, nach Streit um Weihnachtsgeschenke „von ihrem Bruder erschossen“

Einige feiern der Dreikönigstag an verschiedenen Tagen

Orthadoxe Christen feiern den Dreikönigstag am 19. Januar und nicht am 6. Januar.

Der Name der Feier hängt auch davon ab, wo Sie sich befinden Sind. Wenn Sie in der spanischsprachigen Welt leben, ist der Dreikönigstag als Dreikönigstag – oder – „Dia de los Reyes“ bekannt.

Haben Sie eine Geschichte, die Sie erzählen möchten?< /strong>

Kontaktieren Sie uns per E-Mail an MetroLifestyleTeam@Metro.co.uk.

MEHR: So entschuldigen Sie sich nach einem Weihnachtstag Streit mit deinen Freunden oder deiner Familie

MEHR: Warnung des Vaters nach dem Weihnachtsgeschenk für seinen Sohn, der das Haus seiner Familie niedergebrannt hat

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *