Warum ist Novak Djokovic nicht mehr aufzuhalten, wenn er ausgebuht und belästigt wird?

Spread the love

Warum ist Novak Djokovic nicht mehr aufzuhalten, wenn er ausgebuht und belästigt wird?“ /></p>
<p> Novak Djokovic nutzt negative Energie als Vorteil (Bild: Getty)</p>
<p class=Novak Djokovic scheint erst dann an Selbstvertrauen und Stärke zu gewinnen, wenn er mit Buhrufen, Spott und Zwischenrufen der Zuschauer konfrontiert wird.< /p>

Es ist sicherlich eine ungewöhnliche Eigenschaft. Viele Spieler würden unter dem Druck zusammenbrechen, aber die Nummer 1 der Welt ist in der Lage, die negative Energie zu seinem Vorteil zu nutzen.

Das haben wir immer wieder gesehen. Und es scheint, dass es in den letzten Jahren der illustren Karriere des 36-Jährigen immer häufiger vorkommt.

Der Serbe verteidigt derzeit seinen Titel bei den Australian Open und setzt seine Suche nach der historischen 25. Grand-Slam-Einzeltrophäe fort.

Von allen Plätzen im Tennis würde man meinen, dass Melbourne Park dies tun würde Dies ist einer der Orte, an denen Djokovic am wenigsten von der Menge beschimpft wird.

Djokovic hat dort einen Rekord von 10 Herren-Einzeltiteln geholt und damit australische Fans über ein Jahrzehnt lang unterhalten.

Aber Djokovic hatte dieses Jahr einige Streitigkeiten mit den Zuschauern, als eine Person ihn während seines Sieges über Tomas Martin Etcheverry anschrie, er solle sich „impfen lassen“.

Warum wird Novak Djokovic unaufhaltsam, wenn er ausgebuht wird und belästigt?

Novak Djokovic will sich seinen 25. Major-Titel sichern (Bild: Getty)

Djokovic reagierte mit einem Ass auf den Matchball, um seinen argentinischen Gegner in geraden Sätzen auszuschalten.

Bei seinem Sieg in der zweiten Runde über Alexei Popyrin geriet Djokovic in einen hitzigen Streit mit einem anderen Fan und rief ihn in seinem Interview nach dem Spiel zur Rede.

„Was mich wirklich frustriert, ist, wenn jemand Zwischenrufe macht“, sagte Djokovic. „Ich konfrontiere Zwischenrufe. Ich habe den Kerl eingeladen, zu mir zu kommen und es mir ins Gesicht zu sagen.

Novak Djokovic trifft im Halbfinale auf Jannik Sinner (Bild: Getty)

'Er hat sich dann entschuldigt und es mangelt ihm an Mut, als er gegen mich antreten muss.'

Nick Kyrgios, der den Vorfall auf Eurosport verfolgte, sagte: „Er ist jetzt besonders motiviert.“ Du willst den Bären nicht anstupsen.’

Warum steigt Djokovic also ein Level auf, wenn er mit Buhrufen, Zwischenrufen und Verspottungen quittiert wird?

Novak Djokovic hat sich „trainiert“, mit Zwischenrufen umzugehen (Bild: Getty)

„Novak hat sich trainiert, sich von Negativität zu ernähren“, erklärt der renommierte Sportpsychologe Martin Perry über SportsBoom.com .

'Provokation. Nadel. So wie es Michael Jordan früher tat. Gegner dazu provozieren, ihnen einen Vorsprung zu verschaffen.

‘Djokovic kann ohne Nadel auf hohem Niveau spielen. Aber die Nadel löst ein inneres Feuer aus, das Motivation, Willen, Glauben und eine Einstellung antreibt, die nicht aufzuhalten ist.'

Warum wird Novak Djokovic unaufhaltbar, wenn er ausgebuht und belästigt wird?

Novak Djokovic hat eine Siegesserie von 33 Spielen bei den Australian Open hinter sich (Bild: Getty)

Perry glaubt, dass Djokovic angesichts von Zwischenrufen eine Steigerung der psychologischen und physiologischen Erregung verspüren könnte.

‚Es hängt von ihrer eigenen Zone optimaler Funktion ab, ob sich das negativ oder positiv auf sie auswirkt‘, fügte er hinzu.

Weitere Trends

Ukrainischer Tennisstar musste sich dafür entschuldigen, dass er dem russischen Rivalen die Hand geschüttelt hatte

Warum wird Novak Djokovic unaufhaltsam, wenn er ausgebuht und belästigt wird?

Carlos Alcaraz verlässt die Australian Open nach überraschender Viertelfinalniederlage

Warum ist Novak Djokovic nicht mehr aufzuhalten, wenn er ausgebuht und belästigt wird?

Carlos Alcaraz löst Gerüchte aus, dass er bei den Australian Open mit einem anderen Tennisstar ausgeht

Alexander Zverev macht ein schockierendes Geständnis, nachdem er von einem Demonstranten gestört wurde

Weitere Geschichten lesen

'Tennis ist ein konzentriertes Konzentrationsspiel . Wenn es Mannschaftstennis wäre, würde der Lärm noch dazukommen. Aber der einzige Fokus erzeugt eine Konzentrationsblase, die auf Stille basiert. Wenn also die Stille gebrochen wird, klingt es aufdringlich.

„Novak kann diese Stille selbst als Spieler erzeugen.“ Er hat sich darauf trainiert, in der einzigartigen Ruhe des Tennis zu gedeihen und Störungen in eine Quelle innerer Stärke zu verwandeln.’

MEHR: Carlos Alcaraz „traurig“, weil Novak Djokovic nach dem Ausscheiden bei den Australian Open auf Platz 1 der Welt bleibt < /p>

MEHR: Alexander Zverev macht ein schockierendes Eingeständnis, nachdem er von einem Australian-Open-Demonstranten gestört wurde.

MEHR: Kansas City ist auf dem Weg, einen weiteren Super Bowl zu gewinnen, indem es Baltimore im Hinterhof der Ravens besiegt

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *