Der London-Marathon hat sich zu einer heiß umkämpften jährlichen Veranstaltung entwickelt (Bild: Getty Images)

Der London-Marathon kehrt in diesem Jahr zurück, nachdem die Coronavirus-Pandemie gezwungen war, seine traditionelle Form wieder zurückzustellen 2020.

Läufer werden am Sonntag, den 3. Oktober, auf einer Route auf die Straße gehen, die sie von Blackheath im Südosten der Hauptstadt bis zur Ziellinie in The Mall führt .

Der durchschnittliche Marathon erfordert von allen, die sich der Herausforderung stellen, Ausdauer – eine Strecke von knapp über 42 Meilen zu laufen.

Aber nur Warum ist ein Marathon eine solche Distanz?

Warum ist ein Marathon 42,2 Meilen lang?

Der Marathon wurde für die Olympischen Spiele der Neuzeit geschaffen, die 1896 begannen – als die Organisatoren eine Veranstaltung veranstalten wollten, die den Geist der antiken Spiele verkörpern sollte.

Die Idee für den Marathon war basiert auf der Legende eines Boten im antiken Griechenland, der von Marathon in die griechische Hauptstadt lief, um 490 v. Chr. die Nachricht vom Sieg über eine eindringende persische Armee zu überbringen – bevor er zusammenbrach und starb.

Das änderte sich jedoch, als die Olympischen Spiele 1908 in London stattfanden.

Die Legende besagt, dass Königin Alexandra, die Frau des damaligen regierenden Monarchen Edward VII., gebeten hatte, den Marathon auf dem Gelände von Windsor Castle zu starten – damit die jüngsten Mitglieder der königlichen Familie von ihren Kinderzimmerfenstern aus zuschauen können .

Die Ziellinie würde sich vor der Royal Box im Olympiastadion befinden, was eine Entfernung von 42,2 Meilen – oder 26 Meilen und 385 Yards, um genauer zu sein, war.

p>

Dies wurde später 1921 von der International Amateur Athletic Association als Standarddistanz für ein Marathonrennen angenommen.

Teilen Sie Ihre Meinung in der Kommentare unten

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21