Warum ein US-YouTuber mit dem Sturz der Royals in Verbindung gebracht wird, als bei König Charles Krebs diagnostiziert wurde

Spread the love

Warum ein US-YouTuber mit dem Sturz der Royals in Verbindung gebracht wird, da bei König Charles Krebs diagnostiziert wurde

Buckingham Palace bestätigte die Nachricht heute in einer Erklärung (Bild: PA)Trisha gab im vergangenen November ihre zweite Schwangerschaft bekannt, und viele bringen ihr ungeborenes Kind, das im Mai zur Welt kommen soll, bereits mit der Nachricht von Charles‘ schlechtem Gesundheitszustand in Verbindung.

Einer schrieb auf Twitter: „Wenn ich für jedes Mal, wenn Trisha Paytas‘ Baby mit dem Untergang der königlichen Familie zusammenfiel, einen Nickel bekäme, dann hätte ich zwei Nickel, was nicht viel ist, aber es ist seltsam, dass es zweimal passiert ist [sic].“

„NICHT WIEDER DIE PROPHEZEIUNG VON TRISHA PAYTAS“, schrie ein anderer.

„Trisha Paytas, du hast die königliche Familie ernsthaft verflucht“, sagte ein Twitter-Nutzer voraus.

Warum ein US-YouTuber mit dem Sturz der Royals in Verbindung gebracht wird, als bei König Charles Krebs diagnostiziert wurde

Trish bestätigte Ende letzten Jahres ihre Babyneuigkeiten (Bild: Instagram)< p>Ein Kommentator fügte hinzu: „DER KÖNIG HAT KREBS UND TRISHA PAYTAS IST SCHWANGER. WIR MACHEN DAS NICHT WIEDER.“

Heute wurde eine Nachricht aus dem Palast verbreitet, die bestätigt, dass der König behandelt wird. und wird sich von seinen öffentlichen Pflichten zurückziehen, um sich auf seine Gesundheit zu konzentrieren.

„Während des jüngsten Krankenhauseingriffs des King wegen gutartiger Prostatavergrößerung wurde ein anderes Problem zur Kenntnis genommen“, hieß es darin.

Warum ein US-amerikanischer YouTuber mit dem Untergang von in Verbindung gebracht wird Royals, als bei König Charles Krebs diagnostiziert wurde“ /></p>
<p> Die Krebserkrankung des Königs wurde noch nicht bekannt gegeben (Bild: AP)</p>
<p>„Nachfolgende diagnostische Tests haben eine Form von Krebs identifiziert.</p>
<h3 class=Weitere Trends

Warum ein US-YouTuber mit dem Sturz der Royals in Verbindung gebracht wird, da bei König Charles Krebs diagnostiziert wurde

König Charles hat bei Buckingham Krebs diagnostiziert Palast kündigt an

Warum ein US-YouTuber mit dem Sturz der Royals in Verbindung gebracht wird, da bei König Charles Krebs diagnostiziert wurde

Was würde passieren, wenn König Charles abdanken würde? ?

Warum ein US-YouTuber mit dem Sturz der Royals in Verbindung gebracht wird, da bei König Charles Krebs diagnostiziert wurde

Prinz Harry eilt nach der Krebsdiagnose nach Großbritannien, um König Charles zu besuchen

Warum heißt es Operation Menai Bridge?

Weitere Geschichten lesen

„Seine Majestät hat heute mit einem regelmäßigen Behandlungsplan begonnen. Während dieser Zeit wurde ihm von Ärzten geraten, öffentliche Pflichten zu verschieben.“

„Seine Majestät wird während dieser Zeit weiterhin Staatsgeschäfte und Amtsgeschäfte wahrnehmen.“ Papierkram wie immer.

„Der König“ ist seinem medizinischen Team für die schnelle Intervention dankbar, die dank seines kürzlich erfolgten Krankenhauseingriffs möglich wurde. Er steht seiner Behandlung weiterhin absolut positiv gegenüber und freut sich darauf, so bald wie möglich wieder den vollen öffentlichen Dienst zu übernehmen.

Warum ein US-YouTuber mit dem Sturz der Royals in Verbindung gebracht wird, da bei König Charles Krebs diagnostiziert wurde

Das Royal wird sich von seinen öffentlichen Pflichten zurückziehen (Bild: AFP)< p>„Seine Majestät hat beschlossen, seine Diagnose mitzuteilen, um Spekulationen vorzubeugen und in der Hoffnung, dass sie zum Verständnis der Öffentlichkeit für alle Krebskranken auf der ganzen Welt beitragen kann.“

Später wurde bekannt, dass Prinz Harry „in den kommenden Tagen“ nach Großbritannien zurückkehren würde, um Zeit mit seinem Vater zu verbringen.

Trisha war zuvor gezwungen, sich bei der königlichen Familie zu entschuldigen, nachdem die Fans Fragen gestellt hatten den Zeitpunkt der Geburt ihres ersten Kindes mit Moses Hacmon und ob diese mit dem Tod der Königin am 8. September zusammenfiel.

Obwohl sie Baby Malibu erst eine Woche später zur Welt brachten, waren die Fans davon überzeugt brachten genau zum Zeitpunkt des Todes des Monarchen ihr Kind zur Welt.

Warum ein US-YouTuber mit dem Sturz der Royals in Verbindung gebracht wird, da bei König Charles Krebs diagnostiziert wurde

Prinz Harry wird nach Großbritannien zurückkehren (Bild: Shutterstock)

' „Nun, das ist peinlich … verkünden zu müssen, dass ich immer noch SEHR schwanger bin und KEIN Kind zur Welt gebracht habe“, sagte Trisha damals.

„Ich war gestern fast traurig, den Leuten das erzählen zu müssen. Das Internet ist ein seltsamer Ort. Ich weiß nicht, wie diese Gerüchte entstanden sind oder warum?

„Tut mir leid für die königliche Familie und mein Baby.“ Es fühlte sich seltsam an, überhaupt etwas zu sagen. Aber so viele Menschen, die wir kennen, haben darüber SMS geschrieben und angerufen. Einschließlich meines Vaters, der das Gefühl hatte, nicht auf dem Laufenden zu sein, als würde ich ihm nicht schreiben, als die Wehen einsetzten.

„Ich weiß immer noch nicht, was ich sagen soll.“ Abgesehen davon – ich bin immer noch schwanger. Und wenn ich ein Kind zur Welt bringe, werden wir es bekannt geben.'

Hast du eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte, ein Video oder Bilder haben, wenden Sie sich an das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk, indem Sie uns eine E-Mail an celebtips@metro.co.uk senden oder unter 020 3615 2145 anrufen indem Sie unsere Seite „Sachen einreichen“ besuchen – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

MEHR: Jenna Ortega, 21, verunsichert Filmfans ernsthaft über eine bizarre Schlafzimmerszene mit Martin Freeman, 52

MEHR: Die Schauspielerin aus „The Last Of Us Teil 2“ erhielt Morddrohungen gegen ihren kleinen Sohn wegen der Rolle der Abby

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *