Warnung des Arztes vor „rosa Schleim“ in Ihrem Badezimmer – und dieser könnte Harnwegsinfekte verursachen

Spread the love

Arztwarnung vor „rosa Schleim“ in Ihrem Badezimmer, der Harnwegsinfekte verursachen könnte“ /></p>
<p> Verschmutzte Dusch- und Badezimmerfliesen mit Schimmel mit einem blauen Tuch reinigen (Quelle: Getty Images) </p>
<p class=Wir haben uns alle schon einmal schuldig gemacht, dass wir unsere Dusch- oder Badewannenfliesen zwischen den Reinigungen etwas zu lange einwirken lassen, so dass sie ziemlich schmutzig aussehen und manchmal sogar ein wenig schimmeln.

Aber ist Ihnen jemals rosafarbener „Schimmel“ in Ihrem Badezimmer aufgefallen? Wenn die Antwort „Ja“ lautet, sollten Sie vorsichtig sein.

Ein TikTok-Video, das einen jungen Mann zeigt, der angeblich wegen „rosa Schimmel“ in der Dusche seiner Universitätsunterkunft ins Krankenhaus eingeliefert wurde, ging viral und wurde von einem NHS-Arzt aufgenommen, der eine Warnung weitergab.

Dr. Karan Rangarajan, im Internet besser bekannt als Dr. Karan Rajan, antwortete auf das von @_annakirk05_ gepostete Video und erklärte, warum sich die Menschen über den „rosa Schleim“ Sorgen machen sollten – der eigentlich gar kein Schimmel ist.

Er sagte: „Wenn Sie diesen rosa Schleim in Ihrem Badezimmer lauern sehen, handelt es sich nicht um Schimmel, sondern um Bakterien.“ Konkret eine namens Serratia marcescens, die überall im Badezimmer knallrosa erbricht.

@dr.karanr

Pink Slime Club @Anna

♬ Originalton – Dr. Karan Raj

„Dieses Bakterium liebt feuchte, feuchte Orte und frisst gerne Fettablagerungen, wie sie in Seifen und Shampoos vorkommen, weshalb es sich gerne in Ihrem dampfenden Badezimmer aufhält.“

Er fährt fort : „Für den Durchschnittsmenschen ist es ziemlich harmlos, selbst wenn man damit in Kontakt kommt, aber man möchte trotzdem vermeiden, dass es in die Augen oder offene Wunden gelangt.“ Bei Personen mit geschwächtem Immunsystem kann es jedoch zu Darm-, Urin- oder Brustinfektionen kommen.

„Wenn in Ihrem Zuhause genügend Feuchtigkeit vorhanden ist, damit sich ständig rosa Schleim bilden kann, könnten dort tatsächlich auch andere Dinge wachsen, wie zum Beispiel echte Haushaltsschimmel, die Atemwegserkrankungen oder Allergien verursachen könnten.“

'Die erste Regel des Pink Slime Club besteht darin, die Bildung von Bakterien von vornherein zu verhindern, und indem Sie ihr Wachstum eindämmen, verhindern Sie, dass sich auch andere gefährliche Schimmelpilze bilden.'< /p>

Der Arzt warnt vor „rosa Schleim“ in Ihrem Badezimmer, der Harnwegsinfektionen verursachen könnte. /></p>
<p> Serratia marcescens-Bakterien. (Bild: Getty Images/iStockphoto)</p>
<h2 class=Wie können Sie das also tun?

Dr. Rangarajan empfiehlt, Ihre Dusche so trocken und belüftet wie möglich zu halten, nach dem Duschen einen Abzugsventilator zu verwenden oder ein Fenster zu öffnen, um die Luftfeuchtigkeit niedrig zu halten, und Ihr Badezimmer regelmäßig zu reinigen und zu desinfizieren, da es „ dreckiger als du denkst.

Mehr: Trending

Arztwarnung vor „rosa Schleim“ in Ihrem Badezimmer, der Harnwegsinfektionen verursachen könnte“ /></p >
<p class=Gesundheitsexperten richten eine neue Covid-Warnung an alle im Vereinigten Königreich

Der Arzt warnt vor „rosa Schleim“ in Ihrem Badezimmer, der Harnwegsinfektionen verursachen könnte. /></p>
<p class=Im größten Kreuzfahrtschiff der Welt, das fünfmal größer ist als die Titanic

Der Arzt warnt vor „rosa Schleim“ in Ihrem Badezimmer, der Harnwegsinfektionen verursachen könnte. /></p>
<p class=Warum es so aussieht, als ob im Moment alle krank sind – und Covid ist nicht schuld

Arztwarnung vor „rosa Schleim“ in Ihrem Badezimmer, der Harnwegsinfekte verursachen könnte“ /></p>
<p class= Kleiner Junge mit Ausschlag im Gesicht starb 48 Stunden nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus

In der Zwischenzeit verriet ein Mikrobiologe auch seine besten Tipps zur Beseitigung der rosafarbenen Bakterien. Der Experte, der online als @microbiologywes postet, gab seinen Expertenrat und sagte: „Es gibt einen wirklich einfachen Weg, das loszuwerden.“ Sie werden drei Dinge wollen; Etwas Scheuerndes wie ein Schwamm oder ein Scheuerschwamm oder sogar Backpulver funktionieren. Als nächstes benötigen Sie Seife und warmes Wasser.

Häufige Fehler, die Sie beim Entfernen von Schimmel vermeiden sollten

Angenommen, Bleichmittel lösen das Problem

Bleichmittel tötet den Schimmel nicht ab Laut Angaben des Reinigungsmittelherstellers VitalOxide kann das Entfernen von Schimmel mit einer Lösung aus Bleichmittel und Wasser dazu führen, dass er noch schneller nachwächst.

Er fügt hinzu: „Eine längere Einwirkung von Bleichmitteln beeinträchtigt nur die Raumluft.“ Die Qualität verschlechtert sich und kann unter anderem zu Symptomen wie Atemwegsreizungen, verschwommenem Sehen, tränenden Augen und Übelkeit führen.'

Wählen Sie stattdessen einen antimikrobiellen Reiniger, der Schimmel abtötet, oder verwenden Sie weißen Essig.

Sprühen Sie den Essig auf den Schimmel und lassen Sie ihn eine Stunde lang einwirken. Anschließend spülen Sie den Bereich entweder ab oder schrubben ihn bei Bedarf mit einem Teelöffel Backpulver, aufgelöst in zwei Tassen Wasser.

Übermalen

Es ist verlockend, den Pinsel zu zücken und eine dicke Schicht auf die schimmelige Stelle aufzutragen.

Es ist auch eine schreckliche Idee, da der Schimmel einfach nachwächst.

Am besten reinigen Sie den Bereich und verwenden dann spezielle Anti-Schimmel-Farbe.

Nichts tun

Schimmel wird durch übermäßige Luftfeuchtigkeit verursacht, die durch Duschen, Trocknen Ihrer Kleidung, undichte Rohre, Kondensation oder aufsteigende Feuchtigkeit entstehen kann Keller oder Erdgeschosse, oder eindringender Regen aufgrund von Schäden am Dach oder an Fensterrahmen.

Ein neu gebautes Haus kann feucht sein, wenn das beim Bau verwendete Wasser noch austrocknet – zum Beispiel im Putz an den Wänden.

Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Quelle dafür finden. Achten Sie darauf, feuchte Räume wie Badezimmer zu lüften, um Dampf und Feuchtigkeit abzulassen, reparieren Sie eventuelle Lecks, vermeiden Sie das Trocknen von Kleidung in Innenräumen, wenn möglich, und besorgen Sie sich bei Bedarf einen Luftentfeuchter.

Andernfalls könnte sich der Schimmel bilden Mit aller Macht aufstehen.

Ich versuche, sehr schimmelige Gegenstände aufzubewahren

Dazu gehören Teppiche, Polster, Isolierungen, Trockenbauwände usw Holz.

Der Rat lautet: „Generell müssen Sie diese Gegenstände entsorgen, wenn sie stark beschädigt sind.“

Sonst breiten sich die Sporen einfach aus.

'Sie werden alle drei dieser Dinge auf jede Stelle auftragen, an der Sie die rosa Bakterien sehen, und Sie werden sie schrubben, bis Sie sehen, dass das Rosa verschwunden ist.

< p class="">'Dadurch wird der Biofilm entfernt und alles wird aufgebrochen, aber die Bakterien werden dadurch nicht unbedingt abgetötet. Danach sollten Sie die Oberfläche mit etwas anderem desinfizieren, das tatsächlich abtötet die Bakterien.

'Dann stellen Sie einfach sicher, dass Sie nichts lecken, was Sie nicht tun sollten', fügt er hinzu.

Haben Sie Möchten Sie eine Geschichte erzählen?

Kontaktieren Sie uns per E-Mail an MetroLifestyleTeam@Metro.co.uk.

MEHR: Reinigung Schimmel an Ihren Fenstern? Machen Sie nicht diesen häufigen Fehler

MEHR: Die versteckten Schimmelherde in Ihrem Zuhause – und wie Sie sie loswerden

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *