Während der Quarantäne Prinzessin Beatrice lebt mit der zukünftigen Schwiegermutter

Во время карантина принцесса Беатрис живет с будущей свекровью

Edoardo Мопелли Моцци und Prinzessin Beatrice. Foto: Getty Images

Die Enkelin von Queen Elizabeth II 31-jährige Prinzessin Beatrice und Ihr Verlobter 37-jährige Edoardo Мапелли-Моцци während der Quarantäne beschlossen, nicht zu trennen und haben vereinbart, zusammen zu Leben in der Selbstisolierung.

Dies sagte die Mutter der Braut 60-jährige Sarah Fergusson, schreibt der Express.

Nach den Worten der Herzogin von York, Sie Leben in einem Landhaus der Mutter Edoardo Nikki Шейл in der Nähe von Chipping Norton.

Es tut mir Leid, dass die Hochzeit von Beatrice verschoben werden musste. Sie und Edo Leben mit seiner zukünftigen Schwiegermutter, die sehr nette Frau und mein großer Freund. Ich vermisse seine zweite Tochter, als andere Mütter“, sagte die Herzogin in einem Interview.

Wir werden erinnern, dass meine geliebten Planten die Hochzeit Feiern am 29. Mai 2020, aber wurden gezwungen, die Eheschließung zu verschieben auf unbestimmte Zeit.

Auch Sarah Ferguson sagte, dass die Zeit der Isolation näher zu bringen sehr Herzogin York mit Ihrer jüngeren Tochter und Ihrem Ehemann.

In der Zeit der Quarantäne sehr gerne Zeit mit Eugenia und Jack. Nach Ihrer Hochzeit im Oktober 2018 haben wir selten gesehen, und jetzt haben einander volle Aufmerksamkeit. Zum ersten mal seit vielen Jahren haben wir zusammen mit der Tochter backten Kuchen mit Zitronen-Füllung“, sagte Sarah Ferguson.

Share Button
MEHR AUS DEM WEB  Mascha Ефросинина erklärt, wie man sich vor einer überdosierung negativ
Previous Article
Next Article