Ava White wurde von einem Bürger Erste Hilfe geleistet, starb aber später im Krankenhaus (Bild: Liverpool Echo/PA .) )

Vier Teenager wurden festgenommen, nachdem gestern Abend im Stadtzentrum von Liverpool ein 12-jähriges Mädchen angegriffen worden war, bevor es im Krankenhaus starb.

Detektive glauben, dass Ava White und ihre Freunde in einen Streit verwickelt waren, bevor sie angegriffen wurde.

Die Polizei wurde gegen 20.40 Uhr gerufen und stellte fest, dass das Mädchen auf dem Boden zusammengebrochen war, als ein Mitglied der Öffentlichkeit ihr Erste Hilfe leistete.

Ava wurde später trotz aller Bemühungen des medizinischen Personals in das Alder Hey Children's Hospital gebracht, wo sie kurz darauf starb.

Vier Jungen – einer im Alter von 13, zwei im Alter von 14 und ein weiterer im Alter von 15 Jahren, alle aus Toxteth, wurden wegen Mordverdachts festgenommen.

Der stellvertretende Polizeichef von Merseyside, Jon Roy, sagte: „Unsere Gedanken und unser Beileid gelten Avas Familie, die von spezialisierten Familienverbindungsbeamten unterstützt wird.

Vier Teenager wegen Mordes an einem zwölfjährigen Mädchen im Stadtzentrum von Liverpool festgenommen

Der Angriff ereignete sich kurz nachdem die Lichter am Weihnachtsbaum in der Church Street angeschaltet wurden – wahrscheinlich gab es viele Zeugen (Bild: Liverpool Echo)

'Ihre Welt wurde auseinandergerissen und es gibt keine Eltern Sollte jemals das Klopfen von Polizisten an der Tür ertragen müssen, um zu sagen, dass ihr Kind gestorben ist.

'Wir glauben, dass Ava und ihre Freunde in einen verbalen Streit verwickelt waren, der in gipfelte Ava wird angegriffen und verursacht katastrophale Verletzungen.

'Und uns ist bekannt, dass die Täter dann gesehen wurden, wie sie die School Lane über die Hanover Street und weiter zur Fleet Street liefen.

'Liverpool City Center war zum Zeitpunkt des Vorfalls sehr beschäftigt, da kurz zuvor die Lichter am Weihnachtsbaum in der Church Street offiziell eingeschaltet worden waren.

'Wir appellieren an jeden, der in der Kirche war Straße, die den Vorfall gesehen oder sogar auf ihrem Mobiltelefon festgehalten hat, um sich zu melden.'

Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam per Senden Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co.uk.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21