Polizei innerhalb einer Absperrung um das Fahrzeug (Bild: South Beds News Agency)

Vier Menschen starben bei einem Crash, der ließ ihr Auto auf einem Feld in Bedfordshire in Flammen stehen.

Der mutmaßliche Unfall mit einem einzelnen Fahrzeug ereignete sich in den frühen Morgenstunden des Sonntagmorgens in der Nähe des Flying Fox-Kreisverkehrs auf der A5.

< p class="">Die Polizei sagte, die “hochkomplexen Arbeiten” zur Bergung der Insassen würden am Dienstag einen dritten Tag lang fortgesetzt.

Beamte, Feuerwehrleute und Sanitäter eilten zu dem Feld in der Nähe des Dorf Heath and Reach in der Nähe von Leighton Buzzard um 3.40 Uhr.

Ein Mann wurde am Tatort für tot erklärt. Der Tod von drei weiteren Personen wurde heute bestätigt.

Der amtierende Sergeant David Burstow sagte: 'Wir machen unsere Arbeit auf würdevolle und akribische Weise, um herauszufinden, was bei diesem tragischen, schrecklichen Vorfall passiert ist.

'Wir glauben, dass vier Personen in das Auto, das bei der Kollision leider ums Leben kam.

Vier Tote bei Unfall, als Auto im Feld Feuer fängt

Der Absturz ereignete sich in der Nähe des Dorfes Heath and Reach (Bild: South Beds News Agency)

'Speziell ausgebildete Beamte sprechen mit ihren Familien und bieten ihnen Unterstützung an, während die forensische Identifizierung noch durchgeführt wird.< /p>

'Wir glauben zwar, dass keine anderen Fahrzeuge beteiligt waren. Unsere Ermittlungen zu den Umständen des Vorfalls dauern an.

'An dieser Stelle möchten wir die Bitten der betroffenen Familien wiederholen, keine Spekulationen in den sozialen Medien zu machen, aber ich würde mich über jede Information freuen von Zeugen oder anderen, die uns bei unseren Ermittlungen unterstützen können.

'Wir würden uns besonders freuen, von Personen mit Dashcam- oder CCTV-Material zu hören, die bei unseren Ermittlungen helfen könnten.'

Jeder mit Informationen kann sich über das Online-Meldezentrum an die Polizei von Bedfordshire wenden oder die Nummer 101 unter Angabe der Operation Loddon anrufen.

< strong>Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co.uk senden.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21