Victoria Coren Mitchell weigert sich, sich für den Fehler der BBC zu entschuldigen

Spread the love

Victoria Coren Mitchell weigert sich, sich für einen Fehler bei BBC zu entschuldigen. /></p>
<p> Victoria Coren Mitchell hat einen Fehler bei Only Connect angesprochen (Bild: BBC)</p>
<p class=Victoria Coren Mitchell hat sich rundweg geweigert, sich für einen Fehler bei Only Connect zu entschuldigen Das brachte die Fans in Wut.

Fans der BBC Two-Quizshow, moderiert von der 51-jährigen Victoria, schalteten am Montagabend das Play-off um den dritten Platz ein, bei dem ihnen ein kleines Missgeschick auffiel.

Während der vorletzten Runde wurde die Verbindungswand, ein Team wurde herausgefordert, die Besetzung von Stranger Things zu bemerken.

Die Nachnamen von Sadie Sink, Cara Buono, Millie Bobby Brown und Finn Wolfhard waren alle Teil des Quiz – oder sie waren gemeint sein.

Die Zuschauer bemerkten schnell, dass der Nachname des Mike-Wheeler-Schauspielers Finn fälschlicherweise als „Wolfhart“ geschrieben wurde.

Und sie waren nicht glücklich darüber.

Victoria Coren Mitchell lehnt ab sich für den Fehler der BBC zu entschuldigen“ /></p>
<p> Haben Sie es bemerkt? (Bild: BBC) </p>
<p><img decoding=

Finn Wolfhards Name wurde in einer „Stranger Things“-Frage falsch geschrieben (Bild: EPA). , ihnen die Rechnung schicken usw.'

Zuschauer David fügte hinzu: „Also ist @OnlyConnectQuiz damit einverstanden, einen Hinweis an die Tafel zu setzen, der falsch geschrieben ist? Finn Wolfhart ist in „Stranger Things“ zu sehen, aber ich kenne keinen Finn Wolfhart. #onlyconnect.’

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *