Vicky sagte, die Besetzung hätte nicht erwartet, dass Line of Duty so erfolgreich werden würde (Bild: ITV/Rex)

Vicky McClure ist eine der beliebtesten Schauspielerinnen im Vereinigten Königreich, aber sie hat gezeigt, dass sie ein viel ruhigeres Leben bevorzugt als das, das ihr großer Erfolg aus Shows wie Line of Duty bietet.

Die Schauspielerin ist kurz davor, eine neue Hauptrolle in dem ITV-Drama Trigger Point zu übernehmen, nachdem sie die letzten neun Jahre damit verbracht hat, DI Kate Fleming in Line of Duty zu spielen.

Allerdings mit Viele Fans sind noch immer nicht über die High-Impact-Saison hinweg, es scheint, dass sie nicht die einzigen sind, wie Vicky sich kürzlich daran erinnerte, wie wild die Popularität der Show geworden ist.

Im Gespräch mit The Guardian gab Vicky zu: „Ich meine, wir haben das nicht erwartet.“

„Ich weiß nicht, wie Sie es beschreiben – einfach diese Art von Zahlen passiert nicht mehr; so sehen wir nicht Fernsehen.“

Aber mit 12,8 Millionen Zuschauern, die das Serienfinale einschalteten, ist klar, dass die Fans hinter der Aufregung von Line of Duty stehen.

Das Drama, das als kleiner Leckerbissen unter der Woche auf BBC Two begann, bietet jetzt eine Box, die 137 Millionen Mal auf BBC iPlayer gestreamt wurde.

 Vicky McClure gibt zu, dass der „unerwartete’ Erfolg von Line of Duty „sehr viel’ war, da sie darüber nachdenkt, das Leben privat zu halten

Vicky spielte in Staffel 6 an der Seite von Kelly MacDonald (Bild: BBC/World Productions/Steffan Hill )

Seitdem ist das berühmte Trio der Serie, bestehend aus Vicky, Martin Compston und Adrian Dunbar, zu bekannten Namen geworden.

Trotzdem das Drama unglaublich gut aufgenommen wurde, hatte Vicky damit zu kämpfen Aufmerksamkeit katapultiert.

Das Trio traf sich während der Show letztes Jahr jeden Freitag über Zoom, um ihre Wochen zu besprechen, und fügte zur Popularität der Show hinzu: “Es war eine Menge.”

Sie fuhr fort: “Ja, es wird komisch” und fügte hinzu, “solange ich auf diese Weise leben kann, bin ich glücklich. Ich weiß nicht, was als nächstes kommt.

'Weißt du, ich und Jonny [Owen, ihr Partner] sind ganz normale Menschen mit außergewöhnlichen Jobs.'

Vicky McClure gibt zu, dass der ‘unerwartete’ Erfolg von Line of Duty ‘viel’ war, da sie darüber nachdenkt, das Leben privat zu halten

Später in diesem Monat wird sie an der Seite von Adrian Lester in „Trigger Point“ zu sehen sein (Bild: ITV). >

Sie verlobte sich bereits 2017 mit ihrem Verlobten Jonny, einem Schauspieler und Regisseur.

Unterdessen gibt es immer noch Spekulationen darüber, ob Line of Duty für a zurückkehren wird siebte Staffel in der Zukunft, da die Zuschauer weiterhin verzweifelt das Schicksal von AC12 erfahren wollen.

Über die erfolgreiche Serie und das andere Erfolgsdrama von Schöpfer Jed Mercurio, The Bodyguard, sagte Piers Wenger der Sun: “Natürlich sind wir alle große Fans der Serie – wir 'würde sie gerne wieder sehen.'

Aber es ist nicht sicher, dass sie mehr Action innerhalb von AC-12 sein werden, da Jed sich derzeit nicht für eine weitere Serie verpflichtet hat.< /p>

„Jed denkt darüber nach, aber ich kann nicht wirklich viel mehr sagen. Er hat sich nicht verpflichtet, einen von ihnen zu schreiben“, fuhr Piers fort.

Anderswo sieht ihr neues ITV-Drama ihren Star neben Adrian Lester als Bombenräumagentin Lana Washington.

Nachdem sie an der Seite von Lesters Charakter Joel Nutkins in Afghanistan gedient haben, teilen die beiden eine enge Bindung, aber ihr Vertrauen ineinander wird auf die ultimative Probe gestellt, als eine Terroristengruppe London wegen einer Bedrohung bedroht langer, heißer Sommer …

Line of Duty Staffeln 1-6 können jetzt auf BBC iPlayer gestreamt werden.

Hast du eine Geschichte?

Wenn du eine Promi-Geschichte, ein Video oder Bilder hast, melde dich mit dem Unterhaltungsteam von Metro.co.uk per E-Mail an celebtips@metro.co.uk, telefonisch unter 020 3615 2145 oder per vi auf unserer Seite zum Einreichen von Inhalten – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21