Gary Waldhorns Sohn bestätigte seinen Tod (Bild: George Bodnar/Comic Relief via Getty Images)

Vicar Of Dibley-Star Gary Waldhorn ist im Alter von 78 Jahren.

Sein Sohn gab bekannt, dass der Schauspieler, der vor allem als Stadtrat David Horton in der TV-Sitcom bekannt war, am Montag gestorben ist.

In a In einer Erklärung der PA News Agency sagte Josh Waldhorn: 'Mein geliebter Vater, Gary Waldhorn, ist am 10. Januar 2022 um 6.45 Uhr friedlich gestorben.

'Klassisch ausgebildet, war es das Theater, in dem er wirklich blühte auf und er hinterlässt ein Vermächtnis der Unterhaltung, das ihn dazu brachte, die Bretter des Broadway, des West End und unserer Wohnzimmer im Fernsehen zu besuchen!

„Er hinterlässt seine beiden Enkel Cooper und Bayley sowie seinen Sohn Josh. Wir werden ihn alle schrecklich vermissen.'

In einer Erklärung des BBC Comedy-Teams heißt es: 'Gary war ein unglaublich talentierter Schauspieler, an den wir uns für seine zahlreichen Auftritte in einigen Ländern gerne erinnern angesehensten BBC-Shows und natürlich als Ratsmitglied David Horton in The Vicar Of Dibley.

Vicar Of Dibley star Gary Waldhorn stirbt im Alter von 78

Waldhorn spielte in vielen britischen Kultserien mit (Bild: Nils Jorgensen/REX/Shutterstock)

'Unsere Gedanken sind in dieser schwierigen Zeit bei seiner Familie und seinen Freunden.'

Waldhorn war auch für seine Arbeit als Richard Beamish in All at No 20 sowie als Lionel Bainbridge in Brush Strokes bekannt.

Es war jedoch sein Auftritt als bulliger Vorsitzender des Gemeinderats und Bezirksrat David an der Seite von Dawn Frenchs Reverend Geraldine Granger, für die Waldhorn am bekanntesten war.

Er trat in jeder Episode der Show auf, die 1994 debütierte, einschließlich der Comic Relief Specials in den Jahren 2013 und 2020.

Franzosen und Co-Stars kehrten für ein dreiteiliges BBC-Special mit dem Titel . zurück Der Pfarrer von Dibley in Lockdown, der das Leben in dem fiktiven Dorf im Jahr 2020 verfolgte.

Waldhorn trat in seiner Karriere auch in den legendären Shows The Sweeney, Heartbeat und The Bill sowie im Hotel Babylon auf 2008.

Neben der Leinwand war Waldhorn eine tragende Säule des Theaters, arbeitete mit der Royal Shakespeare Company zusammen und lieferte Voice-Overs für Werbespots, darunter für Green Flag, Kwik Fit, Branston und Marmite .

Es folgt dem Tod von Waldhorns Co-Star Trevor Peacock (der Jim Trott in der BBC-Komödie spielte), der im März letzten Jahres im Alter von 89 Jahren starb.

John Bluthal, der die Rolle des Frank in der Komödie spielte, starb 2018 eines natürlichen Todes, während Roger Lloyd-Pack, der Owen Newitt spielte, 2014 an Bauchspeicheldrüse starb c Krebs.

Die geliebte Schauspielerin Emma Chambers, die Alice Tinker spielte, starb 2018 an einem Herzinfarkt.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21