Michael van Gerwen sollte spielen Chris Dobey in der dritten Runde (Bild: Getty)

Der dreimalige Champion Michael van Gerwen hat sich nach einem positiven Covid-19-Test von der World Darts Championship zurückgezogen.

Van Gerwen besiegte Chas Barstow in seinem Eröffnungsspiel mit 3:1 und sollte am Dienstagabend gegen Chris Dobey um einen Platz im Achtelfinale spielen.

Aber die Professional Darts Corporation bestätigte den Vorsprung der Spiele von heute Abend, die Van Gerwen nach einem positiven Coronavirus-Test aus dem Turnier zurückgezogen hatte.

Van Gerwen sagte in den sozialen Medien: 'Wirklich enttäuscht, verwirrt, wütend… wie meine Weltmeisterschaft endet.

'Dieses Ergebnis hätte ich nie erwartet Ich habe alles in meiner Macht Stehende getan, um es zu vermeiden [Covid-19]. Habe auch keine Symptome. Schließe dieses Jahr wirklich schnell ab. Fans, ich komme stärker zurück!'

Van Gerwen wollte seinen vierten Weltmeistertitel gewinnen, nachdem er 2014, 2017 und 2019 im Alexandra Palace siegreich hervorgegangen war.

< p>‘Verwirrt und wütend’ Michael van Gerwen zieht sich von der World Darts Championship zurück, nachdem er positiv auf Covid-19 getestet wurde

Van Gerwen hat drei Titel im Alexandra Palace gewonnen (Bild: Getty)

Der Niederländer erreichte letztes Jahr das Viertelfinale der World Darts Championship, bevor er mit 0:5 gegen Dave Chisnall verlor. Der Waliser Gerwyn Price gewann das Turnier und besiegte im Finale den Schotten Gary Anderson mit 7-3.

Die niederländischen Mitspieler Raymond van Barneveld und Vincent van der Voort wurden nach dem Spielen ebenfalls positiv auf Covid-19 getestet bei der World Darts Championship.

Der fünfmalige Weltmeister Van Barneveld gab seinen positiven Test nach einer Niederlage gegen Rob Cross bekannt, während Van der Voort sein Spiel in der dritten Runde mit James Wade beendete nach der Ansteckung mit dem Virus.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21