Anitas Hack hilft dir, schwer zugängliche Ecken zu reinigen (Bild: TikTok/miseenplace_aus)

Die Umweltbewussten unter uns wechseln von Einweg- zu Mehrwegflaschen, und viele haben sich von Plastikwasserflaschen zu einer dauerhafteren Edelstahllösung bewegt.

Ein Problem bei diesen Behältnissen ist jedoch der Reinigungsprozess.

Obwohl Edelstahl weniger Bakterien beherbergt als Kunststoff, ist die feuchte Umgebung einer Getränkeflasche aus jedem Material die perfekte Umgebung für sie zu wachsen.

Eine Studie von Runner-Flaschen ergab, dass sie 300.000 koloniebildende Einheiten pro Quadratzentimeter beherbergten, mehr als das Zehnfache der durchschnittlichen Menge eines durchschnittlichen Haustierspielzeugs.

Zum Glück können Sie diese schädlichen Bakterien wegwaschen, aber es ist etwas mühsam, dies zu tun. Von mehreren Spülungen bis hin zu verzerrten Flaschenbürsten – und immer noch das Gefühl, dass Sie nicht überall vollständig desinfiziert wurden – es reicht aus, das Handtuch zu werfen und sich für eine Wegwerfoption zu entscheiden.

Aber dieser interessante Hack könnte Ihre Meinung ändern.

@miseenplace_au

Wasserflaschenreinigungs-Hack💦 #cleantok #cleaninghacks #cleaningtiktok #waterbottle #lifehack #fyp #foryou #foryoupage #foryourpage #xybca

♬ dance(256762) – TimTaj

Sydney-based Interior-Stylistin Anita Birges hat vor kurzem ein Video auf TikTok gepostet, das zeigt, wie sie ihre Edelstahlflaschen reinigt, indem sie Reis verwendet, um hartnäckigen Schimmel wegzusprengen.

“Sie werden überrascht und schockiert sein, wie viel Schimmel sich darin bilden kann”, sagt Anita im Video, bevor sie der Kamera ihre eigenen mit Schimmel bedeckten Fläschchen zeigt.

Anita Dann gibt er eine drittel Tasse Reis, einen kleinen Spritzer Spülmittel und eine halbe Tasse Wasser in die Flasche. Nachdem sie den Deckel fest aufgeschraubt hat, schüttelt sie ihn gut durch.

Benutze diesen Reis-Hack, um Edelstahlflaschen zu reinigen und Schimmel wegzusprengen

Die zuvor mit Schimmel befüllten Flaschen glänzen (Bild: TikTok/miseenplace_aus)

Sie schlägt vor, den Inhalt mit einem Sieb abzulassen und einige Rückstände mit klarem Wasser zu spülen.

Die Ergebnisse sprechen für sich. Als Anita der Kamera die frisch gewaschenen Behälter zeigt, ist kein Schmutzfleck zu sehen.

„Makellos saubere Wasserflasche – kein Schimmel“, fügte sie hinzu.

Ihr Video wurde inzwischen über 45.000 Mal angesehen und auch die Kommentatoren waren begeistert, wie einfach sie die schwierige Aufgabe machte.

‘Genius. Mit meiner 24-jährigen Tochter geteilt, die ihre Wasserflasche nie reinigt”, schrieb ein Kommentator.

Andere erwähnten, dass dies eine Reisverschwendung sein könnte, und einige wiesen darauf hin, dass Flaschen dies tun sollten. Es muss nicht von vornherein schimmeln.

Das stimmt zwar, aber wenn Sie den Reis wiederverwenden, um mehrere Flaschen gleichzeitig gründlich zu reinigen, macht er das Beste aus dem, was Sie haben. Alternativ können Sie auch zerknüllte Küchenrollen oder Backbohnen verwenden.

Sie müssen sich nicht dafür schämen, Aufgaben so zu erledigen, wie es ihnen am besten passt.

Wenn dies für jeden funktioniert, insbesondere für Menschen, die Schwierigkeiten haben, ihre Hausarbeit zu erledigen, oder gesundheitliche Probleme haben, die das Schrubben erschweren, ist das einzige, was zählt.

< p class="">Möchten Sie eine Geschichte teilen?

Kontaktieren Sie uns per E-Mail an MetroLifestyleTeam@Metro.co.uk.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21