Die Bildschirmzeit verursacht nicht direkt Augenringe, kann sich aber auf ihr Aussehen auswirken (Bild: Getty/Metro.co.uk)

'Was ist passiert?!', fragte mein besorgter Freund nachdem ich ein meiner Meinung nach unauffälliges Spiegel-Selfie an unseren Gruppenchat geschickt hatte.

'Nichts?' antwortete ich (ich hatte nur meine Helmhaare gezeigt, kein Grund zur Sorge) .

Da wurde mir klar.

Meine beiden Unteraugen waren so dunkel geworden, dass es aussah, als hätte ich einen Doppelsieg geholt ins Gesicht.

Ich schrieb es der unnatürlichen Zeit zu, die ich damit verbracht hatte, auf meinen Laptop zu starren, während ich unter Fristen ertrank – schließlich war der Tag, an dem ich dieses Selfie machte, das erste Mal seit Wochen aufgetaucht.

Das ist eine Sache, oder?

Nun, irgendwie…

Obwohl die Bildschirmzeit zunimmt verursacht nicht direkt dunkle Ringe, es kann definitiv die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass sie erscheinen.

Wie Dr. Elizabeth Hawkes, Fachärztin für Okuloplastik und Augenchirurgie, erklärt: „Die Bildschirmzeit selbst ist keine direkte Ursache für Augenringe.

“Allerdings kann zu viel Zeit mit dem Betrachten eines Bildschirms dazu führen, dass sie unbeabsichtigt sichtbarer werden, indem sie zu den spezifischeren Ursachen von Augenringen beitragen, wie z wenn Sie weniger Pausen machen.

'Das von unseren Bildschirmen abgegebene blaue Licht beeinflusst auch unseren zirkadianen Rhythmus (Schlaf-Wach-Rhythmus), sodass die Bildschirmzeit den Schlaf stören und Augenringe verschlimmern kann .'

'Zusammenfassend sind es eher die Auswirkungen einer zu langen Bildschirmzeit als der direkte Schaden durch das blaue Licht.'

< /i> Was sind die spezifischen Ursachen für dunkle Augenringe?

Genetik – Eine Familienanamnese mit Augenringen kann die Wahrscheinlichkeit von Augenringen erhöhen.

Vaskularität< /strong> – Die Augenlider sind sehr vaskulär, so dass sich die Gefäße aufgrund einer schlechten Durchblutung erweitern können.

Dadurch werden sie unter der Augenlidhaut sichtbarer und verursachen das Auftreten von dunklen Ringen.

Allergien -Allergien wie Heuschnupfen und Ekzeme können Hypertrophie und Erythem der Augenlidhaut verursachen, was zum Auftreten von dunklen Ringen beiträgt.

< p class="">Alterung – Volumenverlust und Absenkung der Strukturen um das Augenlid führen zum Auftreten von Tränenrinne und verschlimmern auch das Auftreten von dunklen Ringen.

Im Laufe der Jahre verkümmert der Knochen der Augenhöhle und dies führt dazu, dass die Augen weiter hinten in der Augenhöhle sitzen und eingesunken erscheinen, was das Auftreten von Augenringen verstärkt.

Dehydration und Rauchen – Zu wenig Wasser zu trinken und viel zu rauchen kann Augenringe verursachen.

Wie können wir Augenringe bekämpfen?

Glücklicherweise ist es möglich, das Auftreten von Augenringen mit oder ohne Behandlung zu reduzieren.

Augenringe natürlich reduzieren

Während Lotionen, Tränke und Schönheitsoperationen verwendet werden können, um das Auftreten von Augenringen zu verringern (mehr dazu weiter unten), ist es möglich, Augenringe natürlich zu behandeln.

Dr. Hawkes hat einige mögliche Lösungen aufgelistet um Ihre Augenringe zu verringern:

  • Bleiben Sie hydratisiert 
  • Nicht rauchen 
  • Tragen Sie tagsüber einen UV-Schutz wie eine Sonnenbrille sowie einen Lichtschutzfaktor, und verwenden Sie Retinol nachts
  • Reduzieren Sie die Salzaufnahme, die Schwellungen verursacht.
  • Seien Sie vorsichtig beim Entfernen von Augen-Make-up – denken Sie daran, dass die Augenlidhaut sehr empfindlich ist und entfernen Sie das Make-up gründlich, aber vorsichtig
  • Reiben Sie die Augen nicht übermäßig
  • Schlafen Sie ausreichend
  • Verwenden Sie eine Nachtcreme, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen

Verwenden Sie eine topische Creme

'Topische Cremes sind gut für Dehydration und Allergielinderung, aber sie werden das Volumen nicht wiederherstellen oder eine Familienanamnese von Augenringen rückgängig machen“, sagt Dr. Hawkes.

„Bei der Auswahl der besten Augencremes für Augenringe würde ich empfehlen, nach solchen zu suchen, die bewährte Inhaltsstoffe wie Retinol, Hyaluronsäure und Koffein enthalten – diese sind diejenigen, die diese dunklen Schatten effektiv hydratisieren, aufpolstern und aufhellen und gleichzeitig glätten feine Linien.'

Sie fügt hinzu, dass jede Augencreme “so sanft wie möglich” aufgetragen und in die Haut getupft und nicht gerieben werden sollte.

Es ist auch wichtig, dass Sie Ihre Augenhöhle, den Knochen, der Ihr Auge umgibt, vollständig umrunden.

Lass dich behandeln oder operieren

'Es ist möglich, Augenringe zu behandeln, aber um dies effektiv zu tun, ist es wichtig, einen Okuloplastik-Spezialist, der eine vollständige Anamnese erstellt und eine gründliche Untersuchung durchführt, um die zugrunde liegende Ursache zu ermitteln und letztendlich die richtige Behandlung zu bestimmen“, sagt Dr. Hawkes.

'Behandlungen variieren je nach Ursache und können umfassen: topische verschreibungspflichtige Cremes, ein chemisches Peeling, Injektionen gegen Falten in den Augenmuskel, Hautfüller zur Wiederherstellung des Volumens oder chirurgische Blepharoplastik der unteren Augenlider kann als Option bei Augenringen erforderlich sein.'

Sie fügt hinzu: “Eine gründliche augenärztliche Untersuchung ist notwendig, um eine Augenerkrankung oder Allergie auszuschließen, die die Haut beeinträchtigen könnte, wie z. B. allergische Konjunktivitis sekundär Pollen.'

Hast du eine Geschichte zu teilen?

Kontaktiere uns per E-Mail an MetroLifestyleTeam @Metro.co.uk.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21