Usyk ist nicht gegen einen dritten Kampf mit Joshua

Usyk ist nicht gegen einen dritten Kampf mit Joshua

Ukrainischer Weltmeister Schwergewichts-Champion kann sich wieder mit dem Briten treffen, aber nur in Kiew.

WBA-, WBO- und IBF-Schwergewichts-Champion Oleksandr Usyk teilte seine Meinung zu einem möglichen dritten Kampf mit Anthony Joshua.

Laut dem Ukrainer zieht er diese Option jedoch unter bestimmten Umständen nicht in Betracht kann passieren.

“Eddie Hearn hat etwas dazu gesagt. Wenn Tyson Fury nicht einverstanden ist oder etwas passiert, dann kannst du einen dritten Kampf mit Joshua einfach beim NSC Olimpiyskiy bestreiten.

In Großbritannien – gab es, in Saudi-Arabien – gab es, also kann man vor dem Olympiastadion zurückschrecken “, sagte Usyk auf einer Pressekonferenz.

Zuvor sagte Oleksandr Usyk, dass er seine beenden möchte Karriere durch Kämpfe im ukrainischen Stadion.< /p>

Antworttelegramm. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *