loading…

WASHINGTON – Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (USA) Joe Biden übergibt die Macht am Freitag Ortszeit oder Samstag (20.11.2021) WIB an Vizepräsidentin (Vizepräsidentin) Kamala Harris. Die Übergabe fand statt, während der Präsident für eine routinemäßige Koloskopie, die er sich im Rahmen seiner jährlichen körperlichen Untersuchung unterzog, in Narkose war.

Der Zeitplan für die Machtübergabe wurde von der Sprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, in einer Erklärung bekannt gegeben Reuters.

Lesen Sie auch: NATO will US-Atombomben nach Osteuropa verlegen, Russland überrascht

“Das Laster Präsident wird während dieser Zeit von seinem Büro im Westflügel aus arbeiten,” sagte Psaki.

Die Befugnisse des Präsidenten wurden auf den früheren Vizepräsidenten übertragen, als Präsident George W. Bush 2002 und 2007 eine Koloskopie durchführte. Laut Psaki folgt die Machtübertragung dem in der amerikanischen Verfassung.

Biden, der 79 Jahre alt wird, ist der älteste Präsident der US-Geschichte.

Trotz anhaltender Spekulationen, ob er sich 2024 zur Wahl stellen wird, hofft er auf eine zweite Amtszeit bei Harris.

(min)

.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21