Jakarta

Der US-Milliardär Michael Goguen schockierte die Welt mit seinem Sexskandal. Der Chef der Tech-Firma hatte Sex mit 5.000 Frauen. Wie aus der NY Post zitiert, hat Michael angeblich eine Liste mit Tausenden von Frauen in einer Tabelle geführt.

Jetzt wird Michael von vier seiner ehemaligen Angestellten verklagt, darunter Matthew Marshal, der sich danach geäußert hat dem Milliardär helfen, seine Tausenden von Einlagen zu kontrollieren. Die 135-seitige Klage enthält eine Reihe von Geheimnissen, die dem 57-Jährigen vorgeworfen werden.

Michael besitzt eine Reihe von sicheren Häusern, in denen er angeblich Dutzende junger Frauen zum Sex mitnimmt. Sein ehemaliger Angestellter behauptete, Michael habe ein Zimmer namens ‘Boom Boom’ das war im Keller. Im Raum gibt es eine Stange für Stripperinnen.

Matthew Marshal behauptet auch, dass Michael gebeten wurde, den Mord an einem seiner Freunde namens Bryan . zu organisieren Nash, weil er zu viel über Michaels Privatleben weiß. Matthew hat auch die Aufgabe, Frauen zu vernetzen, um sie Michael zu übergeben, damit er Sex haben kann.

Im Gegenzug bekommt Matthew den Luxus des Chefs. Aber im Laufe der Zeit fühlte sich Matthew nicht mehr wohl mit den Aufgaben, die Michael ihm zugewiesen wurde. Matthew stolpert dann in Probleme mit dem Geldwäschegesetz, nachdem er oft ‘rechtswidrig’ Jobs von Michael.

Matthew verklagt jetzt, dass Michael eine falsche Klage eingereicht hat, in der er des Diebstahls und der Geldwäsche beschuldigt wird. Tatsächlich dient das Geld dazu, die sexuellen Aktivitäten von Michael zu verbergen, der bereits verheiratet ist.

Dies ist nicht das erste Mal, dass diese Anschuldigungen gegen den Milliardär erhoben werden. Im Jahr 2016 beschuldigte eine Frau namens Amber Baptiste, ihre ehemalige Geliebte, die als Erotiktänzerin arbeitet, ihn des sexuellen Fehlverhaltens.

Michael wird beschuldigt, ständig sexuell missbraucht worden zu sein. Amber gab zu, dass ihr Analkanal geplatzt war, weil Michael sie stundenlang sodomisiert hatte.

Videos ansehen”Dieser US-Milliardär führt Tausende von Listen mit Frauen für Sex“[ Gambas:Video 20detik](wer/wer)

.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21