Umtiti und Braithwaite müssen gehen – Präsident von Barcelona

Umtiti und Braithwaite müssen gehen – Präsident von Barcelona

Katalanische Klubführung Open zeigte auf die Tür zu mehreren Spielern seines Teams.

Das Management von Barcelona scheint es leid zu sein, einige seiner Spieler zum Gehen zu überreden, und die Spieler entschieden sich, die Tür offen zu zeigen.

Der katalanische Präsident Joan Laporta sagte, dass sich der Verein vom Verteidiger trennen möchte Samuel Umtiti und Stürmer Martin Braithwaite.

Zusätzlich zu ihnen rechnet das Team mit dem Verkauf einiger weiterer Spieler. Dies muss getan werden, um die vielen Neuzugänge zu registrieren, die über den Sommer gekommen sind.

“Umtiti und Braithwaite haben Verträge, aber sie haben gemerkt, dass der Trainer nicht auf sie zählt. Deshalb ist es besser damit sie Barcelona verlassen.

< p> Wir gehen davon aus, dass noch mehr Spieler Barcelona verlassen werden, und mit all den Operationen, die wir durchgeführt haben, glauben wir, dass wir in der Lage sein werden, alle Neuverpflichtungen sowie Spieler, die neue Verträge unterzeichnet haben, zu registrieren. ”

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.