TV-Studio von maskierten bewaffneten Männern gestürmt, Live-Übertragung, nachdem Bandenführer aus dem Gefängnis entkommen ist

Spread the love

< p class="vjs-no-js">Um dieses Video anzusehen, aktivieren Sie bitte JavaScript und erwägen Sie ein Upgrade auf einen Webbrowser, der HTML5-Videos unterstützt.

Der Präsident von Ecuador hat nach dem. den Zustand eines „internen bewaffneten Konflikts“ ausgerufen Bei der Flucht eines mächtigen Bandenführers aus dem Gefängnis kaperten bewaffnete Kriminelle einen Fernsehsender.

Adolfo „Fito“ Macías, Anführer der Los Choneros-Bande, wurde am Sonntag als vermisst in seiner Zelle entdeckt – am selben Tag sollte er von einem Niedrigsicherheitsgefängnis in ein Hochsicherheitsgefängnis verlegt werden.

Gestern Abend stürmte eine bewaffnete Bande eine Live-Nachrichtensendung im Fernsehen und behauptete, sie hätte Bomben eingesetzt, als sie die Moderatoren und das Personal zu Boden zwang.

Auch eine Universität wurde angegriffen, und es wurde berichtet, dass es sich um ein Gefängnis handelte Wachen wurden von Gefangenen hingerichtet.

Die ecuadorianische Regierung erklärte den Ausnahmezustand, nachdem Macías am Sonntag geflohen war und ein weiterer Bandenführer, Fabricio Colon Pico von Los Lobos, dem die Flucht gelang Gefängnis am Dienstag.

Kurz nachdem die bewaffneten Männer den Fernsehsender gestürmt hatten, erklärte Präsident Daniel Noboa 20 im Land operierende Drogenhandelsbanden zu terroristischen Gruppen und ermächtigte das ecuadorianische Militär, die Gruppen zu „neutralisieren“ – im Rahmen des humanitären Völkerrechts.

Fernsehstudio von maskierten bewaffneten Männern gestürmt, Live-Übertragung, nachdem Bandenführer aus dem Gefängnis entkommt

Polizeikräfte stehen nach Macías' Flucht Wache vor dem Turi-Gefängnis (Bild: Fernando MACHADO/AFP)

< img class="aligncenter" src="/wp-content/uploads/2024/01/tv-studio-stormed-by-masked-gunmen-live-on-air-after-gang-leader-escapes-jail-aae3413. jpg" alt="Fernsehstudio von maskierten bewaffneten Männern gestürmt, Live-Übertragung, nachdem Bandenführer aus dem Gefängnis entkommt" />

Bewaffnete Männer mit Sturmhauben stürmten in das Studio von TC Television und nahmen Geiseln (Bild: TC TELEVISION/AFP)

Fernsehstudio von maskierten bewaffneten Männern gestürmt, live übertragen, nachdem Bandenführer aus dem Gefängnis entkommen ist

Nach Angaben der Polizei wurden alle an dem Angriff auf den Fernsehsender beteiligten Personen festgenommen (Bild: via REUTERS)

Fernsehstudio von maskierten bewaffneten Männern gestürmt, live übertragen, nachdem Bandenführer aus dem Gefängnis entkommen ist

Militärfahrzeuge durchstreifen die Straßen (Bild: Rafael Rodriguez/Anadolu über Getty Images)

Das britische Außenministerium warnte vor allen außer unbedingt notwendigen Reisen in Teile des Landes.

Peru hat aufgrund der anhaltenden Gewalt auch entlang seiner Nordgrenze zu Ecuador den Ausnahmezustand ausgerufen.

Macías, der wegen Drogenhandels, Mordes und organisierter Kriminalität verurteilt wurde, verbüßte eine 34-jährige Haftstrafe im La-Regional-Gefängnis im Hafen von Guayaquil.

Pico war letzten Freitag wegen angeblicher Tatverdachts festgenommen worden Beteiligung an einem Komplott zur Ermordung des ecuadorianischen Generalstaatsanwalts.

Aber es wird angenommen, dass Bandenführer immer noch in der Lage sind, vom Gefängnis aus zu regieren.

Mehr: Trending

Fernsehstudio von maskierten bewaffneten Männern gestürmt, live übertragen, nachdem Bandenführer aus dem Gefängnis entkommen ist

Gangster stürmen Live-TV-Übertragung mit Maschinengewehren und Dynamit

Fernsehstudio von maskierten bewaffneten Männern gestürmt, live übertragen, nachdem Bandenführer aus dem Gefängnis entkommen ist

Prinz Andrew hat einen „schrecklichen Fehler“ gemacht, sagt der ehemalige Epstein-Anwalt

Fernsehstudio von maskierten bewaffneten Männern gestürmt, live übertragen, nachdem Bandenführer aus dem Gefängnis entkommen ist

Frau wurde 74 Mal brutal ausgepeitscht, weil sie sich weigerte, in der Öffentlichkeit ihren Kopf zu bedecken

Fernsehstudio von maskierten bewaffneten Männern gestürmt, Live-Übertragung, nachdem Bandenführer aus dem Gefängnis entkommt

Vier Schwerverletzte, nachdem Seilbahn von umgestürztem Baum zum Einsturz gebracht wurde

Die Polizei stürmte das Set, nachdem die schreckliche Situation etwa eine halbe Stunde lang live übertragen wurde, und sie sagten, alle bewaffneten Männer, die in das Studio eingebrochen waren, seien festgenommen worden.

Nehmen Sie Kontakt zu unserem Nachrichtenteam auf, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co.uk senden.

< p> MEHR: Suche nach „Insidern“, die möglicherweise hinter der Entführung eines britischen Millionärs in Ecuador stecken

MEHR: Britischer Geschäftsmann Colin Armstrong nach Entführung in Ecuador gerettet

MEHR: Britischer Geschäftsmann „entführt“. in Ecuador und fuhr in seinem eigenen BMW davon

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *