Trumps größter Rivale beendet den Präsidentschaftswahlkampf mit einem Zitat, das Churchill nie gesagt hat

Spread the love

Trumps größter Rivale beendet den Präsidentschaftswahlkampf mit einem Zitat, das Churchill nie gesagt hat

Der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis (links), äußerte ein falsches Zitat des ehemaligen britischen Premierministers Winston Churchill (rechts), als er seine Suspendierung ankündigte Präsidentschaftswahlkampf 2024 (Bilder: Reuters/Getty Images)

Der republikanische Kandidat, der als größter Rivale von Ex-Präsident Donald Trump galt, schied mit einem Zitat von Winston Churchill aus dem Rennen 2024 aus – das stellte sich als Fälschung heraus.

Ron DeSantis kündigte am Sonntag in einem X-Post (ehemals Twitter) an, dass er seinen Präsidentschaftswahlkampf aussetzen werde, in dem er den berühmtesten britischen Premierminister des 20. Jahrhunderts zitierte.

'Winston Churchill bemerkte einmal: „Erfolg ist nicht endgültig, Scheitern ist nicht fatal: Was zählt, ist der Mut, weiterzumachen“, sagte DeSantis gegen Ende von mehr als vier Jahren Eineinhalbminütige Videobotschaft.

„Während diese Kampagne beendet ist, geht die Mission weiter.“ Hier in Florida werden wir dem Land weiterhin zeigen, wie man führt. Vielen Dank und Gottes Segen.‘

Um dieses Video anzusehen, aktivieren Sie bitte JavaScript und erwägen Sie ein Upgrade auf einen Webbrowser, der HTML5-Videos unterstützt.

Der Gouverneur von Florida, DeSantis, schrieb in dem Beitrag auch das Zitat und schrieb es Churchill zu .

Aber der Premierminister hat diese Worte laut der International Churchill Society nie gesagt.

„Wir basieren dies auf einer sorgfältigen Recherche im Kanon von fünfzig Millionen Wörtern von und über Churchill, einschließlich aller seiner Bücher, Artikel, Reden und Aufsätze“, antwortete die Gesellschaft auf einen Artikel im Atlanta Journal-Constitution aus dem Jahr 2013, in dem dasselbe verwendet wurde Zitat.

'Churchill sagte: „Niemand kann Erfolg im Krieg garantieren, sondern ihn nur verdienen“, fuhr die Gesellschaft fort und fügte hinzu, dass er auch sagte: „Erfolg erfordert immer.“ eine größere Anstrengung.“'

 Trumps größter Rivale beendet den Präsidentschaftswahlkampf mit einem Zitat, das Churchill nie gesagt hat. /></p>
<p> Der republikanische Präsidentschaftskandidat Ron DeSantis beendete seinen Präsidentschaftswahlkampf am Sonntag (Bild: X (ehemals Twitter)/@RonDeSantis) </p>
<p><img decoding=Inspirierende Zitate von berühmten Persönlichkeiten, die sie nie wirklich geäußert haben, sind laut dem Poynter Institute weit verbreitet und leben auch nach ihrer Entlarvung weiterhin online.

Weitere Trends

 Trumps größter Rivale beendet den Präsidentschaftswahlkampf mit einem Zitat, das Churchill nie gesagt hat: /></p>
<p class=Google-Ingenieur „mit Blut bespritzt“ aufgefunden, nachdem er „Frau zu Tode geprügelt“ hatte

< p>Trumps größter Rivale beendet den Präsidentschaftswahlkampf mit einem Zitat, das Churchill nie gesagt hat

Der jüngste Sohn von Martin Luther King Jr. ist gestorben

Trumps größter Rivale beendet Präsidentschaftswahlkampf mit einem Zitat, das Churchill nie gesagt hat

Ladendiebe lassen ein kleines Mädchen beim Versuch im Stich vor der Polizei bei Walmart fliehen

 Trumps größter Rivale beendet den Präsidentschaftswahlkampf mit einem Zitat, das Churchill nie gesagt hat: /></p>
<p class=Lehrer „vergiftete den Smoothie seines Mannes mit einer giftigen Pflanze“

Weitere Geschichten lesen

Einige X-Benutzer wiesen auf das gefälschte Churchill-Zitat hin.

„Der falsche DeSantis beendet seinen erbärmlichen Präsidentschaftswahlkampf, unterstützt Trump und schreibt ein Zitat Winston Churchill zu, der diese Worte nie gesagt hat“, schrieb ein Benutzer. „So auf den Punkt gebracht.“

Trump gehörte nicht zu denen, die das Churchill-Zitat hervorriefen. Er dankte DeSantis für seine Unterstützung und sagte, es sei „höchst unwahrscheinlich“, dass ihm eine Rolle in einer möglichen zweiten Trump-Regierung zugewiesen werde.

Trumps größter Rivale beendet den Präsidentschaftswahlkampf mit einem Zitat, das Churchill nie gesagt hat

Der republikanische Präsidentschaftskandidat und Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, wurde letzten Montag Zweiter bei den Vorwahlen in Iowa (Bild: Reuters)

Trumps größter Rivale beendet den Präsidentschaftswahlkampf mit einem Zitat, das Churchill nie gesagt hat

Der ehemalige Präsident Donald Trump dankte dem Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, dafür, dass er ihn unterstützt hatte, nachdem er aus dem Rennen ausgestiegen war (Bild: AP)

Der ehemalige Präsident sagte auch, er habe seinen Spitznamen „Ron DeSanctimonious“ für ihn „offiziell zurückgezogen“. .

DeSantis zog sich aus dem Rennen 2024 zurück, sechs Tage nachdem Trump einen rekordverdächtigen Sieg im Caucus in Iowa errungen hatte, dem ersten Nominierungswettbewerb für das Präsidentenamt und einem entscheidenden Test für republikanische Präsidentschaftskandidaten. DeSantis belegte in Iowa mit 21,2 % der Stimmen den zweiten Platz, gefolgt von der ehemaligen US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen, Nikki Haley, die 19,1 % erhielt.

Trotz seines zweiten Platzes sagte DeSantis in seinem Rückzug: „Ich kann unsere Unterstützer nicht bitten, ihre Zeit und Ressourcen zu spenden, wenn wir keinen klaren Weg zum Sieg haben.“ DeSantis führte seinen Wahlkampf mit dem Ziel, seine Versprechen in Florida einzulösen, wo zu seinen Siegen auf der konservativen Agenda die Unterzeichnung eines Gesetzes gehört, das es öffentlichen Schulen verbietet, LGBTQ-Themen zu unterrichten, und die Aberkennung von Disneys Status als selbstverwalteter Distrikt.

Trump ist Er strebt den Sieg bei den Präsidentschaftsvorwahlen der Republikaner in New Hampshire am Dienstag an, da das Rennen um die Nominierung der republikanischen Partei nur noch ihm und Haley überlassen bleibt, die zuvor in seiner Regierung tätig war.

Nehmen Sie Kontakt zu unserem Nachrichtenteam auf, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co.uk senden.

MEHR: Der jüngste Sohn von Martin Luther King Jr. ist gestorben

MEHR: Jetzt können Elon Musks Teslas offenbar Geister sehen.

MEHR: Google-Ingenieur wurde „mit Blut bespritzt“ aufgefunden, nachdem er „Frau zu Tode geprügelt“ hatte.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *