Transfer der slowakischen MiG-29 in die Ukraine: Die Tschechische Republik ist bereit, den Himmel über der Slowakei zu schließen

Transfer der slowakischen MiG-29 in die Ukraine: Tschechische Republik bereit, Himmel über der Slowakei zu schließen

Bratislava wird nun in der Lage sein, seine sowjetischen Kampfflugzeuge an Kiew zu verkaufen, da die tschechische Luftfahrt ihren Luftraum patrouillieren wird.

Die Regierung der Tschechischen Republik hat die Patrouillierung des slowakischen Luftraums durch ihre Kampfflugzeuge genehmigt. Diese Entscheidung wird dazu beitragen, den Transfer slowakischer MiG-29 in die Ukraine zu beschleunigen. Dies wurde von The Guardian berichtet.

Die Slowakei hat um Hilfe bei der Patrouille am Himmel gebeten, da sie plant, ihre Waffen zu modernisieren. Das offizielle Bratislava beschloss, die veralteten MiG-29 durch amerikanische F-16 zu ersetzen. Es ist bereit, sowjetische Kampfflugzeuge an die Ukraine zu verkaufen.

Nach Angaben des tschechischen Verteidigungsministeriums werden Gripen JAS-39-Kampfflugzeuge der tschechischen Armee ab September mindestens bis Ende 2023 im Luftraum der Slowakei patrouillieren . Es wird erwartet, dass auch Polen teilnehmen wird.

Gleichzeitig wird davon ausgegangen, dass ein solcher Schritt der Tschechischen Republik die mögliche Übergabe der MiG-29 an das ukrainische Militär beschleunigen könnte.

p>

Erinnern Sie sich daran, dass der slowakische Verteidigungsminister Yaroslav Nagy sagte, dass sein Land 11 seiner MiG-29-Kampfflugzeuge an die Ukraine verkaufen könnte.

Darüber hinaus schließt der Stabschef der US-Luftwaffe, Charles Brown, dies nicht aus dass Washington oder einer seiner Verbündeten bald Kämpfer in die Ukraine schicken könnte.

Früher wurde berichtet, dass die Vereinigten Staaten und Verbündete die Möglichkeit erörtern, ukrainische Piloten als Teil eines langfristigen Plans zur Unterstützung der Luftwaffe des Landes auszubilden.

Antworttelegramm. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.