Tor gegen Dynamo unter den besten drei Toren der zweiten Runde der Europa League

Tor gegen Dynamo unter den besten drei Toren der zweiten Runde der Europa League

Der zypriotische AEK erzielte ein spektakuläres und effektives Tor für den ukrainischen Klub, der das Spiel zum Sieger machte.

Die UEFA hat das beste Tor der zweiten Runde der Gruppenphase der Europa League ermittelt. Laut Experten der Organisation belegte der Ball der zypriotischen AEK gegen Dynamo den dritten Platz.

Und der erfahrene Kapitän von Betis, Joaquin, wurde zum Autor des schönsten Tors. Der Spanier traf vor den Toren von Ludogorets und wurde gleichzeitig der älteste Torschütze des Turniers.

Auf dem zweiten Platz landete der Ball von Fenerbahce-Spieler Irfan Kahveci. Und der vierte Platz ging an Mittelfeldspieler Ander Guevara von Real Sociedad. Es ist erwähnenswert, dass alle Tore von außerhalb des Strafraums erzielt wurden.

Rückruf dass Dynamo eine weitere Niederlage erlitt. Diesmal verlor das Team in der zweiten Runde der Europa League zu Hause gegen die zypriotische AEK mit 0:1.

Neues von Telegram. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.