Thiago Silva argumentiert mit ausgebuhten Chelsea-Auswärtsfans nach der Carabao-Cup-Niederlage gegen Middlesbrough

Spread the love

Thiago Silva argumentiert mit ausgebuhten Chelsea-Fans nach der Carabao-Cup-Niederlage gegen Middlesbrough

Thiago Silva versuchte wütende Chelsea-Fans zu beruhigen (Bild: @UberChelseaFC_)

Chelsea-Neuigkeiten, Exklusivberichte und Analysen< /p> Anmelden Datenschutzrichtlinie Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen von Google.

Die Blues gingen im Angriff verschwenderisch vor und Hayden Hackney erzielte das einzige Tor des Spiels als Meisterschaft Die Mannschaft ging im Hinspiel als Sieger hervor.

Während der regulären Spielzeit kam es im Riverside Stadium zu hässlichen Szenen, als die Chelsea-Mannschaft von ihren Auswärtsfans lautstark ausgebuht wurde, als diese zu ihnen gingen, um ihnen zu applaudieren.

Silva, 39, wurde gesehen, wie sie mit einem sprach Er versuchte, sie zu beruhigen, bevor er das Spielfeld verließ.

„Sehen Sie, sie müssen rüber“, sagte der ehemalige Chelsea-Stürmer Jimmy Floyd Hasselbaink, als er den Vorfall beobachtete Entfalten Sie sich auf Sky Sports.

„Natürlich werden die Fans nicht glücklich sein. Aber man geht immer zu den Fans und muss im nächsten Spiel sicherstellen, dass man alles richtig macht.'

Auf die Konfrontation nach dem Spiel angesprochen, sagte Chelsea-Cheftrainer Mauricio Pochettino: „Ich habe nicht gesehen, was los war. Fans sollten enttäuscht sein, aber wir haben noch 90 Minuten zu spielen.’

Mehr: Trending

Thiago Silva argumentiert mit ausgebuhten Chelsea-Auswärtsfans nach Carabao-Cup-Niederlage gegen Middlesbrough

Chelsea startet Rennen um die Verpflichtung eines 50-Millionen-Pfund-Mittelfeldspielers vor Arsenal

Thiago Silva argumentiert mit ausgebuhten Chelsea-Auswärtsfans nach der Carabao-Cup-Niederlage gegen Middlesbrough

Arsenal eröffnet Gespräche über die Verpflichtung eines 50-Millionen-Pfund-Mittelfeldspielers vor Man Utd

Thiago Silva argumentiert mit ausgebuhten Chelsea-Auswärtsfans nach der Carabao-Cup-Niederlage gegen Middlesbrough

Rio Ferdinand warnt den 38 Millionen Pfund teuren Chelsea-Star, dass er seinen Platz in der nächsten Saison verlieren wird

Thiago Silva argumentiert mit ausgebuhten Auswärtsfans von Chelsea nach der Carabao-Cup-Niederlage gegen Middlesbrough

Sir Jim Ratcliffe steht vor einem „Albtraum“ wegen Man Utd-Star Casemiro< /p>

Pochettino drängte in seiner Pressekonferenz nach dem Spiel weiter auf den Vorfall und deutete dann an, dass Chelsea-Fans tatsächlich die Fans von Middlesbrough ausgebuht hätten.

„Seien Sie nicht verwirrt, denn die Fans reagierten auf die Fans von Middlesbrough, sie waren fantastisch mit uns“, fügte Pochettino hinzu.

„Thiago und einige Spieler haben versucht, unsere Fans zu beruhigen, weil ich denke, dass es ein Problem zwischen den Fans war.“ Seien Sie vorsichtig, wie Sie den Medien oder unseren Fans gegenüber übersetzen. Verwirren Sie unsere Fans nicht.'

Chelsea empfängt Middlesbrough am 23. Januar im Rückspiel an der Stamford Bridge, um das Halbfinale zu drehen und Wembley zu erreichen.

Thiago Silva argumentiert mit ausgebuhten Auswärtsfans von Chelsea nach der Niederlage im Carabao Cup gegen Middlesbrough

Mauricio Pochettino behauptet, er habe den Vorfall mit Thiago Silva „nicht gesehen“ (Bild: Getty)

Der Carabao Cup dürfte Chelseas größte Chance sein, in dieser Saison Silber zu gewinnen, da die Mannschaft in dieser Saison nicht in Europa dabei ist und in der Premier League Probleme hat, obwohl sie nach dem Sieg gegen Preston am Samstag immer noch im FA Cup spielt.

Liverpool trifft im anderen Carabao-Cup-Halbfinale auf Fulham, das Hinspiel findet am Mittwoch statt.

Chelsea kehrt unterdessen zum Einsatz zurück Am Samstag empfangen sie Fulham in einem West-London-Derby.

MEHR: Chelsea-Star Cole Palmer gibt zu, dass er Man City nie verlassen wollte

MEHR: Mauricio Pochettino gibt Update zur Zukunft von Conor Gallagher Neueste Gespräche mit Chelsea-Star

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *