The Traitors-Moderatorin Claudia Winkleman ist auf ausgegrabenem Foto ohne Pony nicht wiederzuerkennen

Spread the love

The Traitors-Moderatorin Claudia Winkleman ohne Pony auf ausgegrabenem Foto nicht wiederzuerkennen

Ein alter Clip von Claudia Winkleman ohne Pony wurde ausgegraben (Bild: Getty Images)

Claudia Winkleman ist so Sie ist für ihre ikonischen Ponyfrisuren ebenso bekannt wie für ihre Fernseharbeit.

Der Star präsentiert die zweite Staffel von „The Traitors“, die zur BBC zurückkehrt, nachdem sie zugegeben hat, dass sie von dem Chaos „aufgewühlt“ war und Erfolg seines Debüts im Jahr 2022.

Sie war die perfekte Wahl für den Job, da sie auf geheimnisvolle Weise mit einem Umhang und dunklem Augen-Make-up herumlief, das zu ihrem dicken dunklen Pony und ihrer strahlenden Persönlichkeit passte.

Aber auch wenn es so sein mag Es scheint, als hätte Claudia schon immer die typische Frisur gehabt – und man könnte sich vorstellen, dass sie damit geboren wurde –, aber das ist unglaublicherweise nicht der Fall.

Claudia hat eine herausragende Fernsehkarriere , und das BBC-Archiv hat ein altes Video des Stars zu Beginn ihrer Karriere ausgegraben, in dem die 51-Jährige bereits 1996 in „Good Morning“ zu sehen war.

Die damals 24-Jährige wurde in der Show als „Chat-up-Expertin“ vorgestellt – und sah für ihre Fans heute völlig unkenntlich aus.

The Traitors-Moderatorin Claudia Winkleman ist ohne Fransen auf einem ausgegrabenen Foto nicht wiederzuerkennen

Der Star trat bereits 1996 bei „Good Morning“ auf (Bild: BBC Archive)

 Die Traitors-Moderatorin Claudia Winkleman ist auf einem ausgegrabenen Foto ohne Pony nicht wiederzuerkennen.“ /></p>
<p> Die damals 24-Jährige wurde als „Chat-up-Expertin“ hinzugezogen (Bild: BBC Archive)</p>
<p class= Die junge Claudia trug langes braunes Haar, das so hell war, dass es fast blond wirkte. Ihr Haar war komplett zur Seite gekämmt, ohne Anzeichen des dicken Ponys, für den sie heute bekannt ist.

Sie kombinierte den Look mit glänzendem Lippenstift, Ohrringen und minimalem Augen-Make-up.

Mehr: Trending

The Traitors-Moderatorin Claudia Winkleman ist ohne Fransen auf einem ausgegrabenen Foto nicht wiederzuerkennen

Ich habe geweint, als ich meinen Tod bei „The Traitors“ gesehen habe – aber nicht aus dem Grund, den man vermuten würde

 „The Traitors“-Moderatorin Claudia Winkleman ist auf einem ausgegrabenen Foto ohne Pony nicht wiederzuerkennen<img decoding=Wer sind die Traitors und wer sind die Faithfuls in Staffel 2 der BBC-Show?

„Die

Das Abschiedsgeschenk meiner Verräter war kein Betrug – es war nur psychologische Kriegsführung

Und obwohl sie umwerfend aussah, müssen wir sagen, dass wir Fans des emo-esken Looks des 21. Jahrhunderts waren.

Die Traitors-Moderatorin Claudia Winkleman ist ohne Fransen auf einem ausgegrabenen Foto nicht wiederzuerkennen

Der „Traitors“-Star ist für seinen charakteristischen Look bekannt (Bild: BBC/Studio Lambert/Mark Mainz)

 „The Traitors“-Moderatorin Claudia Winkleman ist auf einem ausgegrabenen Foto ohne Pony nicht wiederzuerkennen“ /></p>
<p> Aber nein, Claudia hatte nicht immer den ikonischen schweren Pony (Bild: ANL/Rex/Shutterstock)</p>
<p class=Claudia selbst hatte zuvor schon einmal sprach über ihr brillantes Aussehen und sagte, sie wolle nicht ändern, was ich tue, ich möchte genauso altersschwach aussehen.'

„Mir ist es egal, wie ich aussehe“, begann Claudia im Podcast von Elizabeth Day und sagte, sie wolle „orange, schwarze Augen, Tipex-Mund“ aussehen.

Der Star war auch schon einmal dabei enthüllte, dass die BBC schon früher Beschwerden über ihre Ponyfrisuren erhalten hatte, wobei eine Mitarbeiterin mit ihrem Friseur darüber sprach, dass ihre Ponyfransen „nervig seien, das liegt an der Nase.“

'Du willst im Fernsehen sein, bist aber unsichtbar.'

Umso besser, ein Verräter zu sein.

Haben Sie eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte haben, Videos oder Bilder. Kontaktieren Sie das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk, indem Sie uns eine E-Mail an celebtips@metro.co.uk senden, 020 3615 2145 anrufen oder unsere Seite „Submit Stuff“ besuchen – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

MEHR: Claudia Winkleman wollte keine weitere Serie von „The Traitors“ machen, nachdem sie „aufgelöst“ war.

MEHR: Claudia Winkleman hätte die Fans von „The Traitors“ am Boden zerstört, wenn sie diese Entscheidung getroffen hätte < /p>

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *