„The Expanse“ endet mit der sechsten Staffel bei Amazon

Die beliebte Science-Fiction-Serie „The Expanse“ von Amazon endet mit der sechsten Staffel. Die Nachricht kommt weniger als einen Monat, bevor die Show laut The Hollywood Reporter am 16. Dezember für ihre fünfte Staffel zurückkehrt.

  • PTI
  • Letzte Aktualisierung: 25. November 2020, 14:30 IST
  • FOLGEN SIE UNS AUF: FacebookTwitterInstagramTelegram Google News

Los Angeles: Die beliebte Science-Fiction-Serie „The Expanse“ von Amazon endet mit der sechsten Staffel. Die Nachricht kommt weniger als einen Monat, bevor die Show laut The Hollywood Reporter am 16. Dezember für ihre fünfte Staffel zurückkehrt.

Die Hauptdarsteller der Show, darunter Steven Strait, Thomas Jane und Dominique Tipper, werden für die Finalsaison zurückkehren, mit Ausnahme von Cas Anvar, der Anfang dieses Jahres Gegenstand einer Untersuchung wegen sexuellen Fehlverhaltens war. In einer Zukunft, in der die Menschheit das Sonnensystem kolonisiert hat, folgt „The Expanse“ einer ungleichen Gruppe von Antihelden, die sich unabsichtlich auflösen und sich in das Zentrum einer Verschwörung stellen, die den fragilen Zustand des Kalten Krieges bedroht.

Die ersten drei Staffeln der Serie, die von Mark Fergus und Hawk Ostby entwickelt wurden, wurden auf Syfy ausgestrahlt, und Amazon hat sie wiederbelebt, nachdem das Kabelnetz sie 2018 abgesagt hatte. Naren Shankar wird als Showrunner für die letzte Staffel zurückkehren.

„Das Engagement und die Kunstfertigkeit aller, die dabei helfen, die Weite auf den Bildschirm zu bringen, sind unglaublich. Unsere Fans sind großartig und wir können es kaum erwarten, in der sechsten Staffel ins Rollen zu kommen “, sagte Shankar. „The Expanse“ wird von der Alcon Television Group produziert und von Fergus, Ostby, Shankar, Kosove, Johnson, Laura Lancaster, Sharon Hall, Sean Daniel, Jason Brown und Dan Nowak produziert.

Share Button
MEHR AUS DEM WEB  Regie "John Wick" erzählt über seine Arbeit an der vierten "Matrix"
Previous Article
Next Article